Krankheit & Heilung

Leistenbruch ohne Operation

Gibt es naturheilkundliche Möglichkeiten, einen Leistenbruch auszuheilen, damit eine Operation unnötig wird?
 

Antwort

Bei kleineren Brüchen kommt zumeist die Minimal Repair Leistenbruch Operation (Muschaweck Repair) zum Einsatz. Dieses Verfahren wurde 2002 von Frau Dr. Ulrike Muschaweck eingeführt und hat inzwischen weltweite Akzeptanz für die operative Versorgung der Sportlerleiste. Es kann ebenfalls bei kleineren Leistenhernien angewandt werden. Das Prinzip ist, daß dabei auf eine Eröffnung intakter Strukturen komplett verzichtet und nur der eigentliche Defekt "repariert" wird. Durch eine spannungsfreie Nahttechnik sind die Schmerzen nach der Operation deutlich geringer, zusätzlich bleibt das für eine uneingeschränkte Bewegung notwendige Muskelgleitlager komplett erhalten. Bei diesem Verfahren kann nach 2-3 Tagen bereits mit Sport wieder angefangen werden, ohne daß die Gefahr eines erneuten Leistenbruches dadurch vergrößert würde.
Da einem Leistenbruch meist eine Bindegewebsschwäche zugrunde liegt, sollte dem Gewebe viel Kieselsäure (Silizium) zugeführt werden, sowohl innerlich wie äußerlich. Präparate bekommen Sie in jeder Apotheke und in Drogerien. Ergänzt wird dies idealerweise durch das Schüssler Salz Nr. 11 Silicea.

Alternativ können Sie auch Grüne Tonerde zur Stärkung des Gewebes versuchen. Hierzu wird vor dem Schlafengehen am Abend das Gebiet des Leistenbruches dick mit der Erde bestrichen und mit einer Plastikfolie abgedeckt, damit sie möglichst lange feucht bleibt. Darüber wird eine enge (Jogging-)Hose gezogen. Diese Tonerde ist reich an Silizium und vermag innerhalb kurzer Zeit das Gewebe zu stärken. Sie erhalten Grüne Tonerde von verschiedenen Herstellern über das Internet.
Auch kann die Veranlagung zur Bindegewebsschwäche homöopathisch behandelt werden, was nur durch individuell herausgearbeitete Wirksubstanzen erfolgen kann. Bitte beraten Sie sich mit einem klassischen Homöopathen in Ihrer Nähe über eine konstitutionelle Behandlung.

© 2001 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2022), Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Migräne

Natürliche Hilfen gegen das Gewitter im Kopf

Den jüngsten Zahlen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft zufolge leidet zwischenzeitlich jeder 10. Erwachsene an Migräne. Am häufigsten äußert sich dies in halbseitigen Schmerzattacken, die Kopf, Gesicht und Kiefer betreffen – mal stechend, mal pochend, […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Ganzkörper-Hyperthermie

Vielversprechende Erfolge bei chronischer Borreliose

Die Borreliose wird auch als medizinisches Chamäleon bezeichnet, da sie schwer zu diagnostizieren ist und es keine eindeutigen Labormarker für eine Infektion gibt. Aufgrund der unklaren Laborergebnisse, den oft recht unspezifischen Beschwerden und der Fähigkeit […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Weißer Hautkrebs

So schützen Sie Ihre Haut

Jährlich erkranken in Deutschland rund 250.000 Menschen am weißen Hautkrebs, meist infolge einer Schädigung der Haut durch UV-Licht. Die Heilungschancen sind in der Regel sehr gut – vorausgesetzt, die Erkrankung wird rechtzeitig entdeckt. Eine regelmäßige […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage