Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Leukoplakie – Verhornung der Schleimhaut
Krankheit & Heilung

Leukoplakie – Verhornung der Schleimhaut

Was ist eine Leukoplakie?
 

Antwort
Als Leukoplakie bezeichnet man eine örtliche abnorme Verhornung der Schleimhaut, z. B. der Zunge oder der Mundschleimhaut, die zu einer weißlichen Schwiele führt. Im allgemeinen entsteht sie durch dauernde mechanische, chemische oder physikalische Schädigung der Schleimhaut, wie z. B. durch schlechte Zähne oder nicht passenden Zahnersatz, der die Zunge oder Mundschleimhaut ständig reizt, oder durch Alkohol- und Tabakmißbrauch oder andere Ursachen.

Die Leukoplakie kann in seltenen Fällen (muß aber keinesfalls) krebsig entarten, das läßt sich nicht vorhersehen. Deshalb sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen notwendig; vorsorglich kann die “Weißschwiele” auch chirurgisch entfernt werden, um Krebs vorzubeugen.

Wenn es gelingt, die Ursache genau zu ermitteln und die Reizung dann strikt zu vermeiden, bildet sich die Leukoplakie unter Umständen zurück, z. B. durch Verzicht auf Tabak oder Alkohol oder durch Korrektur schlechter Zähne. Die Naturmedizin unterstützt das durch homöopathische Wirkstoffe zur allgemeinen Abwehrsteigerung (auch zur Krebsvorsorge) und durch speziell auf die Schleimhaut wirkende Mittel, die individuell verordnet werden müssen.

Auch andere Naturheilverfahren kommen in Frage, der Irritation der Haut entgegen zu wirken, wie z. B. spezielle Diäten, Abwehrsteigerung (z. B. Echinacea,)und Enzymtherapie. Hierzu suchen Sie bitte einen Naturmediziner auf.

© 2000 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage