Krankheit & Heilung

Propolis gegen resistente Keime

Mein Sohn leidet seit Monaten an einer hartnäckigen Infektion der Bronchien. Antibiotika helfen nicht. Propolis soll auch bei Antibiotika-Resistenz helfen, wissen Sie Genaues darüber?

 

Antwort

Propolis setzt sich je nach Lebensbedingungen der Bienen aus vielen unterschiedlichen Komponenten zusammen, die variabel in ihrer Konzentration sind. Ein Präparat lässt sich deshalb nicht standardisieren, wodurch aber auch erklärbar wird, warum es gegen Propolis keine Resistenzen gibt. Es zählt vielmehr zu den wirksamsten natürlichen (Breitband-) Antibiotika und wirkt außerdem gegen Virus- und Pilzinfektionen.

Nähere Informationen zur Dosierung von Propolis sowie zum Thema Bienen allgemein erhält man auf der sehr informativen Seite www.apitherapie.de. Dort werden folgende Angaben zur Anwendung von Propolis gemacht:

„Dosierung: Erwachsene nehmen einen Tropfen je Kilogramm Körpergewicht, verteilt auf drei bis vier Gaben pro Tag. Die Einnahme auf Brot oder in Honig ist am besten geeignet.

Bitte immer erst mit zwei bis drei Tropfen anfangen und langsam steigern, da es allergische Reaktionen auf Propolis geben kann. Propolis kann in speziellen Geräten vernebelt werden und findet in dieser Form Anwendung bei chronischen Erkrankungen der Atemwege (Asthma, Bronchitis, Allergien). In der Apotheke oder in gut sortierten Reformhäusern finden Sie zur Vorbeugung und ergänzenden Therapie auch Propolis-Lutschtabletten, -Zahncreme, -Mundwasser, -Hautpflegemittel und -Kapseln.“

© 2015 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

 

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage