Krankheit & Heilung

Rosacea

Was kann ich bei Rosacea tun?
 

Antwort
Sie fragten nach Behandlungsmöglichkeiten der Gesichtskrankheit Rosacea. Die Ursachen der chronischen Hautkrankheit Rosacea, die meist im 5. Lebensjahrzehnt beginnt, sind noch unklar. Genetische Disposition, Labilität des für die Gefäßregulation zuständigen Nervensystems, Magen-Darm-Störungen, Konsum von Kaffee, Tee und/oder Alkohol, vielleicht auch Haarbalgmilben, mögen dabei eine Rolle spielen. Ausgelöst wird das Krankheitsbild oft durch extreme Sonnenbestrahlung, Wärme oder Kälte. Die Krankheit beginnt mit roten Flecken, Schuppen und Gefäßerweiterungen; später können schubweise Papeln, Pusteln und eine vergrößerte Nase folgen.

Die Therapie ist am erfolgreichsten mit Klassischer Homöopathie, denn durch individuell ausgewählte Mittel kann die Veranlagung am tiefgreifendsten beeinflusst werden. Eventuell sollte vorher ausgetestet werden (z. B. durch Bioresonanz (s. NATUR & HEILEN 6/00)oder Vegatest), ob ein Parasitenbefall oder eine Schadstoff- bzw. Umweltbelastung wie Elektrosmog vorliegt. Auch die Clarktherapie (s. a. NATUR & HEILEN 9/99 u. 10/99) ist hierfür geeignet.

Zur naturheilkundlichen Behandlung kommen eventuell noch Komplexmittel in Frage, die jedoch erfahrungsgemäß nicht so tief wirken wie die Klassische Homöopathie. Dieses sind z. B. “Graphites Homaccord”, “Hepeel” und/oder “Traumeel”. Bei Bedarf fragen Sie Ihren Therapeuten, ob er fachkundigen Rat bezüglich individueller Therapievorschläge bei der Medical-Hotline der Firma Heel (Tel. 07221/501-111) einholen kann. Dies ist Laien nämlich leider nicht gestattet.

© 2001 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2021), Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Gürtelrose

Sanfte und nachhaltige Behandlung mit bewährten Mitteln der Naturheilkunde

Seit der Corona-Pandemie kann man eine deutliche Häufung von Gürtelrose-Erkrankungen verzeichnen. Die Gürtelrose, auch Herpes zoster genannt, ist eine tückische, da oft langwierige Erkrankung. Mithilfe der Schulmedizin lassen sich meist nur die Symptome lindern. Doch […]
Krankheit & Heilung

Unterleibsschmerzen bei Frauen

Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde

Wenn Frauen Unterleibsschmerzen haben, handelt es sich oft um ­harmlose Funktionsstörungen in Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus. Sie sind jedoch immer auch ein Warnsignal und können auf organische ­Erkrankungen hinweisen. Bewährte Mittel aus der Naturheilkunde können dem […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Chronisches Fatigue-Syndrom

Das neue Volksleiden

Oft beginnt es mit einem harmlosen Infekt – doch ist dieser vorüber, bleiben bleierne Müdigkeit, Schwäche, Muskelschmerzen und teilweise grippeähnliche Symptome zurück: Die Rede ist vom Chronischen Fatigue-Syndrom (CFS), einer bis heute kaum verstandenen, schwerwiegenden […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage