Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Krankheiten & Therapien / Krankheit & Heilung / Sodbrennen: Maßnahmen bei Helicobacter pylori
Krankheit & Heilung

Sodbrennen: Maßnahmen bei Helicobacter pylori

Mein Sohn (46) hat sehr oft Sodbrennen. Nun wurde bei ihm das Bakterium Helicobacter pylori festgestellt. Ihm wurde eine sehr strenge Antibiotikabehandlung in Verbindung mit einem Säureblocker vorgeschlagen. Kann es sein, dass mein Enkel (11), der gelegentlich auch über Sodbrennen klagt, auch dieses Bakterium hat?

 

Antwort

Am besten wird es sein, wenn sich Ihr Sohn mit einem ganzheitlichen Therapeuten berät, der für ihn einen Behandlungsplan erstellt, der auf naturheilkundlichen Maßnahmen beruht – denn eine Antibiotikabehandlung sollte nicht mehr notwendig sein, wenn die Naturheilkunde eine Chance bekommt.

Bereits einfache Maßnahmen legen eine gute Basis für einen Therapieerfolg:

  • keine Süßigkeiten, kein Alkohol, kein Kaffee, möglichst wenig raffinierte Weizenmehlprodukte

  • keine Säurehemmer für den Magen, Basentabs sind auch nicht optimal

  • magenschonende Kost, das heißt möglichst wenig Fleisch und Milchprodukte, viel gekochtes Gemüse und Hülsenfrüchte, wenig roher Salat

  • Stressreduktion, viel Schlaf und Lebensfreude

  • Lebensthemen anschauen, die ihm auf den Magen schlagen

Da Ihr Enkel ebenfalls unter ähnlichen Symptomen leidet, liegt die Vermutung nahe, dass er wie sein Vater unter dem Magenkeim leidet. Wenn ein Familienmitglied daran erkrankt ist, wird der Keim meist auch an die übrigen Mitglieder weitergegeben. Nur zeigen sich die Symptome unterschiedlich, weil die Abwehrlage bei jedem einzelnen verschieden ist. Am sinnvollsten wird es also sein, wenn gleich die ganze Familie eine Magendiät durchführt und sich naturheilkundlich behandeln lässt. Das dauert natürlich länger als eine Antibiotika-Kur, ist aber wesentlich sinnvoller, weil dann die Wahrscheinlichkeit der Ausheilung hoch ist. Auf jeden Fall sollten immer Nachsorgen erfolgen.

 

© 2016 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Krankheit & Heilung

Migräne

Natürliche Hilfen gegen das Gewitter im Kopf

Den jüngsten Zahlen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft zufolge leidet zwischenzeitlich jeder 10. Erwachsene an Migräne. Am häufigsten äußert sich dies in halbseitigen Schmerzattacken, die Kopf, Gesicht und Kiefer betreffen – mal stechend, mal pochend, […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Ganzkörper-Hyperthermie

Vielversprechende Erfolge bei chronischer Borreliose

Die Borreliose wird auch als medizinisches Chamäleon bezeichnet, da sie schwer zu diagnostizieren ist und es keine eindeutigen Labormarker für eine Infektion gibt. Aufgrund der unklaren Laborergebnisse, den oft recht unspezifischen Beschwerden und der Fähigkeit […]
Weiterlesen
Krankheit & Heilung

Weißer Hautkrebs

So schützen Sie Ihre Haut

Jährlich erkranken in Deutschland rund 250.000 Menschen am weißen Hautkrebs, meist infolge einer Schädigung der Haut durch UV-Licht. Die Heilungschancen sind in der Regel sehr gut – vorausgesetzt, die Erkrankung wird rechtzeitig entdeckt. Eine regelmäßige […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage