Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Zahnheilkunde / Stark juckendes Lippen-Ekzem
Zahnheilkunde

Stark juckendes Lippen-Ekzem

Mein Sohn hat sehr raue Lippen durch ständiges Anfeuchten mit der Zunge. Nun hat sich zusätzlich ein stark juckendes, auffälliges Ekzem gebildet. Gibt es vielleicht einen Zusammenhang mit dem Abitur-Lernstress?
 

Antwort
Normalerweise entstehen Lippen-Ekzeme durch Kontakt mit unverträglichen Stoffen, also im weitesten Sinn durch allergische Reaktionen. Nach Ihrer Schilderung lässt sich das bei Ihrem Sohn wohl ausschließen, medizinisch spricht man in solchen Fällen vom “Leck-Ekzem”. Eine Antibiotikasalbe vermag dagegen nichts auszurichten.
Dem jungen Mann, der offenbar erheblich unter der ekzematösen Veränderung leidet, muss klar und eindeutig vermittelt werden: Das Ekzem kann nicht abheilen, wenn er die Lippen immer wieder durch Lecken reizt; kein noch so gutes Arzneimittel wird ihm dann helfen; unterlässt er die wiederholte Reizung der Lippen, wird das Ekzem vermutlich sogar ohne weitere Therapie ausheilen.

Die trocken-rauen Lippen müssen zusätzlich intensiv gepflegt werden, damit nicht Jucken und andere Missempfindungen immer wieder zum Lecken veranlassen. Hier empfiehlt sich z. B. ein Bepanthen-Stift aus der Apotheke oder ein guter Fettstift mit Vitaminen, herkömmliche Lippenpomaden sind nicht geeignet, weil sie eher noch austrocknen. Um die Lippenregion möglichst keimfrei zu bekommen, können abendliche Auflagen mit Cystus-Sud oder konzentriertem Cystus-Tee versucht werden, denn hierdurch werden hartnäckige Pilze, Viren und Bakterien, die eine Abheilung unmöglich machen, zurückgedrängt und die Haut wird sanft gepflegt. Zusätzlich empfiehlt sich auch die Cystus-Creme.

Auch sollte die Frage nach den Ursachen gestellt werden: Weshalb sind die Lippen so rau und trocken geworden, dass Ihr Sohn diese Gewohnheit angenommen hat? Denkbar ist z. B., dass ständig zu trockene Raumluft die Lippen so vorschädigte, dass das Lecken zunächst zur Linderung erfolgte. Damit könnte auch der seit einiger Zeit bestehende hartnäckige Husten in Beziehung stehen, denn die Bronchien werden durch zu trockene Luft gleichfalls geschädigt (damit keine Infektion der Bronchien verschleppt wird, darf davon aber erst nach gründlicher Untersuchung ausgegangen werden). Es mag hinzukommen, dass die Lippen Ihres Sohnes vielleicht empfindlicher auf Reize reagieren, das ist individuell verschieden.

Nicht von vornherein ausschließen sollte man eine seelische Komponente des Lippenleckens, die übrigens auch den hartnäckigen Husten mit erklären könnte. Ihr Sohn befindet sich in der Übergangsphase zum Erwachsenen, die psychisch erheblich belasten kann, und muss zudem auch den Abiturstress bewältigen. Das kann aber aus der Ferne nur Spekulation bleiben, genau erfassen könnte das nur ein Therapeut. Zu überlegen wären einige Sitzungen mit Hypnotherapie. Hierbei wird der Klient nicht in Hypnose versetzt, sondern es wird durch einen leichten Trance-Zustand der eigene Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht. Der Klient führt also selbst den Weg zu den Lösungen herbei, der Therapeut ist lediglich der Vermittler. Informationen zu dieser Therapie erhalten Sie im

Milton- Erickson- Institut Hamburg
Eppendorfer Landstrasse 56
20249 Hamburg
Tel. 040/4803730
E-Mail:  info@milton-erickson-institut-hamburg.de / office@milton-erickson-institut-hamburg.de
Internet: www.milton-erickson-institut-hamburg.de

© 2007 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Zahnheilkunde

Implantate, Metalle & wurzelbehandelte Zähne

Biologische Zahnmedizin – Interview mit Dr. Dominik Nischwitz

Unsere Zähne sind lebendige Organe, die eine große Bedeutung für die Gesundheit unseres gesamten Körpers haben. Heute weiß man beispielsweise, dass chronische Beschwerden und sogar schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen von kranken Zähnen herrühren können. Die biologische Zahnmedizin […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Zahnherde die unterschätzte Gefahr

Die unterschätzte Gefahr

In den letzten 50 Jahren arbeiteten Zahnmediziner bei wurzeltoten Zähnen mit hoher Überzeugung darauf hin, diese Zähne unter allen Umständen zu erhalten. Heute stellen neuere Forschungsergebnisse diese Vorgehensweise infrage. Nachdem der 36-jährigen Schweizerin Anne Bachmann […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen regulieren ohne Zwang und Zahnverlust

Gesunde, gerade Zähne sind für viele Menschen ein Statussymbol. Mittlerweile ein recht gefährdetes, denn schon heute wird bei fast jedem dritten Kind eine Kieferfehlstellung diagnostiziert. Behandelt werden sie in den meisten Fällen nach den Regeln […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage