Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Zahnheilkunde / Wenn die Seele nichts mehr “schluckt”
Zahnheilkunde

Wenn die Seele nichts mehr “schluckt”

Unsere Tochter hat eine Dysphagie. Wissen Sie Rat?
 

Antwort
Dysphagie kann durch verschiedene Ursachen entstehen, z. B. durch Erkrankungen der Speiseröhre, Schlucklähmung, bestimmte Formen des Eisenmangels oder Nerven-Muskel-Leiden. Da sich Ihre Tochter scheinbar schon länger in fachlicher Therapie befindet, kann man davon ausgehen, daß alle diese Ursachen schon abgeklärt wurden und keine organische Ursache besteht. Dafür spricht auch, dass die Arzneimittel nichts bewirkten.

Psychogen bedingte Schluckstörungen kommen nicht selten vor, wahrscheinlich sogar häufiger als die organisch verursachten. Dagegen spricht nicht, dass Ihre Tochter nun scheinbar “weg vom Streß” und “offensichtlich glücklich” im Ausland ist, die psychischen Ursachen können weit in die Kindheit zurückreichen und aus dem Unbewußten fortwirken. Dann hilft ein bloßer Ortswechsel natürlich nicht, die psychischen Ursachen nimmt man ja an den neuen Ort mit. Es könnten z. B. frühere seelische Belastungen, Frustrationen u. ä. negative Erfahrungen vorliegen, die sie nicht verarbeitet hat, aber auch nicht einfach “schlucken” (verdrängen) kann. Die Schluckbeschwerden weisen dann vielleicht dramatisch darauf hin, dass die psychischen Ursachen verarbeitet werden wollen.

Bei organischen Ursachen könnte eine individuell verordnete homöopathische Behandlung gut helfen, bei psychischen Faktoren, die sich so massiv ausdrücken, wirken Naturheilmittel kaum. Dauerhaft bessern, wahrscheinlich sogar heilen, kann dann nur die Psychotherapie, bei der die seelischen Ursachen nachträglich verarbeitet werden. Das erscheint uns die wirksamste Therapie für Ihre Tochter zu sein.

© 2000 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Zahnheilkunde

Implantate, Metalle & wurzelbehandelte Zähne

Biologische Zahnmedizin – Interview mit Dr. Dominik Nischwitz

Unsere Zähne sind lebendige Organe, die eine große Bedeutung für die Gesundheit unseres gesamten Körpers haben. Heute weiß man beispielsweise, dass chronische Beschwerden und sogar schwerwiegende Herz-Kreislauf-Erkrankungen von kranken Zähnen herrühren können. Die biologische Zahnmedizin […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Zahnherde die unterschätzte Gefahr

Die unterschätzte Gefahr

In den letzten 50 Jahren arbeiteten Zahnmediziner bei wurzeltoten Zähnen mit hoher Überzeugung darauf hin, diese Zähne unter allen Umständen zu erhalten. Heute stellen neuere Forschungsergebnisse diese Vorgehensweise infrage. Nachdem der 36-jährigen Schweizerin Anne Bachmann […]
Weiterlesen
Zahnheilkunde

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen regulieren ohne Zwang und Zahnverlust

Gesunde, gerade Zähne sind für viele Menschen ein Statussymbol. Mittlerweile ein recht gefährdetes, denn schon heute wird bei fast jedem dritten Kind eine Kieferfehlstellung diagnostiziert. Behandelt werden sie in den meisten Fällen nach den Regeln […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage