NATURHEILKUNDE

Algen, Muscheln, Korallen – Heilsame Schätze aus dem Meer

Mit seiner unendlichen Weite, der unergründlichen Tiefe und dem Rauschen der Brandung übt das Meer von jeher eine starke Wirkung auf unsere Psyche aus. Doch sein Potenzial ist noch weitaus größer: Unsere Ozeane bergen eine Vielzahl heilsamer Substanzen, die auch Gelenke, Haut und Stoffwechsel gesund halten. Vor allem Algen bereichern unsere Ernährung mit wertvollen Vital- und Nährstoffen.  Wasser, Wellen und Strand – Urlaub am Meer ist Erholung pur. Wer mit nackten Füßen durch Sand oder... » Weiterlesen

22. Juni 2018 NATURHEILKUNDE

Aphrodisiaka – Rezepte aus der Natur: Lust und Liebe neu beleben

Glücklich allein ist die Seele, die liebt – dieser Goethe-Vers vermittelt unverändert unsere Freude an seelischer und körperlicher Nähe. Die Realität sieht oft anders aus: Sexuelle Lustlosigkeit ist weit verbreitet – und sie ist immer noch ein Tabu. Doch mit gegenseitigem Verständnis und so mancher Rezeptur aus der Natur gelingt es, die Libido wieder wachzuküssen.   Die Sehnsucht nach einem gesunden und erfüllten Liebes- und Sexleben begleitet uns Menschen ein Leben lang. Doch trotz... » Weiterlesen

20. April 2018 NATURHEILKUNDE

Sauerhonig selbstgemacht – Naturarznei mit Tradition

Oxymel heißt die süßsaure Mischung aus Honig, Apfelessig und heilsamen Kräutern, die schon in der Antike als Naturarznei Verwendung fand. Auch im Alpenraum wurde der Sauerhonig jahrhundertelang bei Fieber, Mineralstoffmangel und zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt – doch dann geriet er in Vergessenheit. Heute besinnt man sich wieder auf seine Heilkraft und experimentiert mit den alten Rezepturen.  Anders als unsere Vorfahren, die mit geringen Kosten wirksame Naturarzneien... » Weiterlesen

23. März 2018 NATURHEILKUNDE

Schluss mit dem Frieren – Tibetische Medizin gegen die Kälte

Wenn wir frieren, zieht sich das Gewebe zusammen, die Durchblutung und der Energiefluss sind träge und verlangsamt. Die Tibetische Medizin hat in den Höhen des Himalaya ganz eigene Konzepte mit Kräutern, konstitutionsbezogener Ernährung, heißen Steinen und Moxibustion entwickelt, die unser inneres Feuer wieder anfachen und den Mangel an Energie ausgleichen – damit wir warm durch den Winter kommen.  Im rauen Klima der schneebedeckten Berge Tibets entwickelte sich eine einzigartige Kultur... » Weiterlesen

19. Januar 2018 NATURHEILKUNDE

8 Pflanzen, die uns vor Viren schützen – Natürliche Abwehr gegen die Grippe

Infektiösen Viren ist schwer beizukommen. Sie lernen schnell, sind anpassungsfähig und erfinden sich immer wieder neu. Doch es gibt enorm heilkräftige Kräuter, mit denen wir uns gegen die Intelligenz der Viren schützen und zur Wehr setzen können – und zugleich unser Immunsystem stärken.  Sie kennen das: Husten, Niesreiz, Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, gedrückte Stimmung. Häufigste Diagnose: Erkältung. Was tun? Auszeit zu Hause, Hausmittel oder gar Antibiotika? Erkältungen... » Weiterlesen

15. Dezember 2017 NATURHEILKUNDE

Husten und Schnupfen: So helfen natürliche Schleimlöser

Schleim – keiner will ihn, jeder hat ihn. Einerseits hält er uns Erreger und Dreck vom Leib. Andererseits kann er einem auch schnell zu viel werden – gerade bei einer Erkältung. Dann können heiße Dämpfe, Kräutertees, Hildegard-Medizin und der Extrakt der Zistrose wohltuende Erleichterung bringen.  Kaum ist der Herbst da, hat man schon die Nase voll: vom Schnupfen. Man möchte ihm am liebsten was husten – und tut es dann auch. „Die Wechsel der Jahreszeiten erzeugen besondere Krankheiten“,... » Weiterlesen

17. November 2017 NATURHEILKUNDE

Hallux valgus – Den Ballenzeh aktiv in Form bringen

Der große Zeh steht schief, der Ballen ragt nach außen, kein Schuh passt: Weltweit leiden rund zehn Millionen Menschen unter einem Hallux valgus, die meisten von ihnen sind Frauen. Die Schulmedizin therapiert häufig mit Einlagen, verabreicht Spritzen oder sieht eine Operation als letzten Ausweg. Doch mit sanfter Fußgymnastik, lindernden Wickeln und dem richtigen Schuhwerk kann der Hallux valgus aktiv behandelt werden.  Unser großer Zeh trägt den lateinischen Namen „Digitus pedis I“ und... » Weiterlesen

22. September 2017 NATURHEILKUNDE

Aktuelle Studien zu Artemisia: Neue Hoffnung in der Krebstherapie

Der Einjährige Beifuß (Artemisia annua) hat im Westen in den 1970-er-Jahren vor allem durch seine spektakuläre Wirkung bei Malaria Aufmerksamkeit erlangt. Doch diese Heilpflanze kann weit mehr: In China wird sie bereits seit Hunderten von Jahren erfolgreich gegen Parasiten, Bakterien, Viren und Pilze sowie zur Stabilisierung des Immunsystems eingesetzt. Neueste Studien weisen nun darauf hin, dass Artemisia annua sogar bei Diabetes und Krebs erfolgversprechende Wirkung zeigt.  Artemisia... » Weiterlesen

21. Juli 2017 NATURHEILKUNDE
Treffer 1 bis 8 von 35
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-35 Nächste > Letzte >>