Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #17544

    Bei mir wurde essentielle Thrombozytämie diagnostiziert. Das ist eine eher seltene Blutkrankheit über die ich kaum Informationen finde, aus naturheilkundlicher Sicht schon gar nicht. Überhaupt ist das Blut ein nicht gerade viel beschriebenes Thema, wo es doch unser Lebenssaft ist!
    Kennt sich da jemand aus?

    (von Elisabeta)

    #26909

    Hallo Elisabeta,

    Thrombozytämie kann auf ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt hindeuten. Haben Sie sonst noch irgendwelche Krankheitssymptome wie chron. Entzündungen oder Dauer-Erkältung?
    Jeder Therapeut, der die Vitalblutuntersuchung nach Enderlein mit einem Dunkelfeldmikroskop durchführt, kann Ihnen auf jeden Fall mit Informationen und auch therapeutisch weiter helfen!
    Sie finden gewiss einen Therapeuten in Ihrer Nähe unter http://www.therapeuten.de.

    Gute Besserung
    liesbeth

    #26910

    Warum sprichst Du nicht mit dem UNBEWUSSTEN – der Instanz, die alle Deine Lebensfunktionen steuert. Während wir mit unserem bewussten Verstand im Leben nicht bis zu 1 Billion zählen können, managt das Unbewusste in jeder Sekunde z.B. die Zusammenarbeit unserer 70 bis 100 Billionen Zellen. Alle Ärzte dieser Welt zusammen wissen nicht soviel (und können vor allem) wie Dein Unbewusstes. Wie man erfolgreich mit dieser Instanz spricht hat E.Coué in seinem kleinen, weltbekannten Buch über AUTOSUGGESTION ganz praktisch aufgeschrieben. Ich freue mich auf Deinen Erfolg.
    Franz Josef Neffe

    #26911

    Hallo, ich empfehle Ihnen, das Blut durch einen erfahrenen Therapeuten homöopathisch behandeln zu lassen. Auch hier ist es wichtig, die Blutbildung, die Blutqualität und Regeneration durch weitere naturheilkundliche Maßnahmen und Übungen anzuregen. Eine Therapeutenliste finden Sie auf http://www.rosina-sonnenschmidt.de Viele Grüße! Hp Herold

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.