• Dieses Thema hat 10 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Monaten von AvatarRosala.
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #18784
    AvatarTobilee
    Teilnehmer

    Wie schon im Titel erwähnt, würde ich gerne mein Hautbild etwas verbessern. Jetzt bin ich durch zufall auf [url=https://www.nachtkerzenoel.net/]diese Seite[/url] gekommen, und habe dort gelesen, das Nachtkerzenöl sich positiv auf mein Hautbild auswirken könnte. Habt ihr auch gute erfahrungen mit Nachtkerzenöl sammel können?

    #20425
    GesunderJosefGesunderJosef
    Teilnehmer

    Wie schon im Titel erwähnt, würde ich gerne mein Hautbild etwas verbessern. Jetzt bin ich durch zufall auf [url=https://www.nachtkerzenoel.net/]diese Seite[/url] gekommen, und habe dort gelesen, das Nachtkerzenöl sich positiv auf mein Hautbild auswirken könnte. Habt ihr auch gute erfahrungen mit Nachtkerzenöl sammel können?

    Hey!
    Ja, an sich hilft das Öl dabei, deine Haut zu beruhigen. Damit unterstützt es beispielsweise reizende oder juckende Haut. Aber auch hierfür gibt es alternativen.

    Je nach Hauttyp und gewünschtem Pflegeformat (weich, straff, glatt) gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, deine Haut richtig zu pflegen. Am besten informierst du dich bei deinem Hautarzt und/oder Kosmetiker, was dafür am besten geeignet ist! 🙂

    #20426
    AvatarWildeHilde
    Teilnehmer

    Ich würde mich dem GesundenJosef anschließen, und mein geheimtipp sind die [url]https://www.acai-beere.de/[/url] , die halten meine Haut faltenfrei, und das seit JAHREN ! Naja hoffe du erziehlst den gewünschen erfolg mit dem Öl.

    #20427
    AvatarCyntiaLoves
    Teilnehmer

    Hier kommt es darauf an was für ein Hautbild du generell hast. Nicht jedes Mittel hilft bei jedem Problem. Du kannst mal bei einer Kosmetikerin dich beraten lassen, was für dein Hautbild am besten wäre.

    #20428
    MellyMelly
    Teilnehmer

    Versuche es doch einfach mal mit AloeVera

    #20438
    GesunderJosefGesunderJosef
    Teilnehmer

    Nachtkerzenöl habe ich noch nicht ausprobiert.
    Meine Frau und ich hatten hier (https://www.sundt.de/blog/schwaches-bindegewebe/) etwas über Bindegewebe gelesen, das fanden wir auch interessant.
    Also je nachdem was du nun mit Haut verbessern meinst… (Falten, Akne, Rötunge, Gesichtshaut oder allgemein deine Haut)
    Die gehen zum Beispiel auch viel auf Ernährung ein. Das ist immer ein großes Thema bzgl. Haut.
    Denn: Die Haut arbeitet damit, was du deinem Körper in Form von Nahrung zuführst 😉

    #20450
    AvatarTatjana47
    Teilnehmer

    Was hast du denn für ein Hautbild? Ich persönlich habe keine Erfahrungen damit gemacht.

    #20472
    dieMMdieMM
    Teilnehmer

    Bei trockener Haut ist Nachtkerzenöl auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Wie Du z.B. auch auf [url=http://www.vitaminexpress.org/de/nachtkerzenol-kapseln-nachtkerzenol-kapseln]vitaminexpress.org[/url] nachlesen kannst enthält Nachtkerzenöl mehrere ungesättigte Fettsäuren, die in diesem Zusammenhang sehr hilfreich sind. Dazu habe ich noch AloeVera Gel genommen, und so gute Ergebnisse erzielt

    #102087
    AvatarKonBa
    Teilnehmer

    Hat denn irgendetwas, was hier empfohlen wurde irgendwas bewirkt bzw. bestenfalls gar verbessert?

    #102296
    AvatarBSan
    Teilnehmer

    Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen. Ich würde eher den Besuch eines Fachmannes empfehlen

    #102422
    AvatarRosala
    Teilnehmer

    Ich bin zwar auf jemand, der gerne auf Naturprodukte zurückgreift, weiß aber auch, das alles seine Grenzen hat. Und man muss einfach sagen, das wir unsere Haut heute ganz anderen Umwelteinflüssen aussetzten wie noch vor 30 Jahren, was natürlich auch mit dem Klimawandel zu tun hat. Von daher ist es für mich normal regelmässig  einen Facharzt für Dermatologie in Hilden aufzusuchen. Zum Zahnarzt gehe ich ja auch regelmässig

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.