• Dieses Thema hat 2 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre von DgWDgW.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #23127
    AvatarAdrienne
    Teilnehmer

    Hallo Alex,

    ich nehme jeden Tag ein wenig Manuka Honig zu mir . Diesen habe ich auf Empfehlung im Reformhaus gekauft MGO 400, nicht ganz preiswert.
    Information u.a. …. http://www.zentrum-der-gesundheit.de …. Manuka Honig ….

    Ausserdem praktiziere ich Jin Shin Jyutsu, Informationen darüber sind im Internet zu finden. Auf verschiedenen Punkten ( Schlösser genannt ) werden die Hände über der Kleidung auf den Körper gelegt. http://www.jinshinjyutsu.de ….

    Ausserdem praktiziere ich täglich Zhineng Qigong … Informationen ….zhinengqigong-ev.de

    Vielleicht hilft das Eine oder Andere .

    LG
    Adrienne

    #17799
    AvatarPuschy
    Teilnehmer

    Hallo liebes Forum,

    da man vom kalendarischen Frühlingsbeginn leider noch nicht so viel merkt, würde mich mal interessieren, wie ihr so mit Heiserkeit und Halsweh umgeht. Gibt es da natürliche Wege zur Vorbeugung und/oder Behandlung? Ich beanspruche meine Stimme auch beruflich recht stark und bin daher immer auf der Suche nach Tipps und Tricks.
    Vielen Dank! 🙂

    Euer Alex

    #23128
    AvatarMonimaus
    Teilnehmer

    Gerade, wenn du deine Stimme recht stark beanspruchst, ist es auf jeden Fall wichtig, ausreichend zu trinken. 2 bis 3 Liter pro Tag, gerne auch warme Getränke. Bewegung ist auch super und das mit dem Manuka Honig habe ich jetzt auch schon oft gelesen, auch wenn ich es selber noch nicht probiert habe. Hier findest du auch noch ein paar [url=http://www.gelorevoice.de/vielsprecher]Tipps[/url] zur Vorbeugung und Behandlung. Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen weiter 🙂

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.