• Dieses Thema hat 5 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre von AvatarHanna79.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #18014
    AvatarMariaHe
    Teilnehmer

    Hello zusammen!

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mit meiner eigenen Figur nicht mehr so wirklich zufrieden bin. Daher würde ich jetzt nach ein paar Tipps suchen, wie ich meinen Muskelaufbau entsprechend vorantreiben könnte.

    Ich habe mir schon ein paar Proteine besorgt, dennoch suche ich nach weiteren Tipps und Tricks, wie das Ganze schneller funktioniert.

    Bitte helft mir.

    #22401
    IchWilmaIchWilma
    Teilnehmer

    Schon der Ansatz “Es soll schneller funktionieren” ist falsch. Du kannst den Aufbau zwar unterstützen, aber heißt nicht das es automatisch schneller geht. Jeder Körper ist anders. An deiner Stelle würde ich einen Trainer in einem Fitness-Studio fragen anstatt irgendwelche Tricks auszuprobieren.

    #22402
    AvatarErwachen
    Teilnehmer

    Morgen Maria,

    also ohne Sport wirst du nicht sonderlich vorankommen.
    Lass dich doch mal bei einer Probestunde in einem Fitnessstudio beraten und probier die Geräte für den Muskelaufbau aus.
    Ich trainiere jeden Tag, jede Muskel-Partie im täglichen Wechsel.
    Am Anfang wirst du mit Muskelkater rechnen müssen.
    Ich habe mittlerweile kaum noch welchen, aber ich mache auch regelmäßig Paraffin Bäder.
    Wenn du Verspannungen vorbeugen willst, dann kannst du ebenso Paraffin kaufen.
    Dem Muskelaufbau hilft das auch, weil du schneller wieder beweglich wirst!
    Eine große Proteinaufnahme ist sehr wichtig, aber über natürliche Nahrungsmittel wesentlich effektiver.

    Gruß

    #22403
    AvatarArktikus
    Teilnehmer

    Wie hier schon einige gesagt haben, Sport ist der Weg zum Ziel. Zum Muskelaufbau am Anfang würde ich dir Yoga empfehlen, es ist nicht zu schwierig aber funktioniert.

    #22404
    AvatarWeihnachtsstern
    Teilnehmer

    beim Muskelaufbau ist es vor allem wichtig, langsam anzufangen und sich nicht stressen zu lassen!
    Yoga ist ein toller Einstieg, danach würde ich auf Geräte umsteigen. Aber auch da: langsam steigern! Sonst riskierst du böse Muskelzerrungen oder ähnliches, was dich dein Leben lang verfolgen kann

    #22526
    AvatarLKaPon
    Teilnehmer

    Moin!

    Der Muskelaufbau ist eines jener Gebiete, wo man sicherlich mehr falsch als richtig machen kann. Daher wäre es – wenn du noch kein Profi auf dem Gebiet bist – sicherlich ratsam dir da Experten-Unterstützung zu holen.

    Für das Training selbst muss es dann aber doch ein Personal Trainer sein.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.