Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #19215
    AvatarHelgaRennt
    Teilnehmer

    Hallo. Ich brauche deine Hilfe. Ich habe das Gefühl, dass ich an der falschen Stelle arbeite und dass es nicht mein Traumberuf ist. Nach der Arbeit bin ich so traurig und ich weiß nicht, was ich mit meinem Leben anfangen soll. Bitte berate mich, wie ich aus dieser Situation herauskommen kann.

    #24917
    AvatarWeihnachtsstern
    Teilnehmer

    Hallo. Oh, das ist wirklich traurig, aber ich weiß, was man in dieser Situation tun kann. Letztes Jahr war meine Schwester in der gleichen Situation wie du, und als unsere Nachbarin sie sah, riet sie ihr, den Beruf zu wechseln. Meine Schwester dachte, dass es unmöglich ist, den Beruf zu wechseln, aber meine Nachbarin sagte, dass ihre Schwester den Beruf gewechselt hat und jetzt in einem anderen Beruf arbeitet, und sie hat ihren Beruf gewechselt, indem sie spezielle Kurse besucht hat, und das kannst du auch tun. Übrigens kannst du dich hier zu den Kursen anmelden: [url=http://www.tuv.com/germany/de/lp/academy-lifecare/arbeitsmarktdienstleistungen/main-navigation/umschulung/]https://www.tuv.com/germany/de/lp/academy-lifecare/arbeitsmarktdienstleistungen/main-navigation/umschulung/[/url] Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    #24920
    AvatarArktikus
    Teilnehmer

    Ich glaube der erste Schritt könnte sein, dass du dir klarer darüber wirst, was konkret dich an deiner aktuellen Arbeit stört. Sind es die Kollegen? Oder findest du die Tätigkeit an sich furchtbar? Oder sind es die Arbeitszeiten? Etc.
    Wenn du dir hierüber im Klaren bist, kannst du überlegen, was dir denn besser zusagen würde: Welche Branche, welche konkrete Tätigkeit, usw.
    Wenn du dir dazu Gedanken gemacht hast, kannst du nach einen neuen Job suchen und dich bewerben. Viel Erfolg.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.