Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #18252
    AvatarMiracutrixi
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,
    ich beschäftige mich gerade vermehrt mit pflanzlichen Heilmitteln und Kräutern. Insbesondere interessieren mich Mittel die entspannend wirken. Ich habe beispielsweise schon Johanniskraut gesammelt und Tee daraus gemacht, aber auch schon Johanniskrautextrakt gekauft und verwendet.

    Welche Mittel sind euch noch bekannt? Welche Pflanzen haben eine entspannende Wirkung?

    #24382
    AvatarPfingstrose
    Teilnehmer

    Hallo du,
    Johanniskraut ist natürlich einer der Klassiker unter den Antistresspflanzen. Was ähnlich bekannt ist und auch gerne genommen wird ist Baldrian. Auch Kamille hat eine beruhigende und ausgleichende Wirkung. Allgemein gibt es ziemlich viele Pflanzen, die positiv beruhigend wirken können.

    Zuletzt habe ich CBG entdeckt. Das ist ein Wirkstoff von Cannabis, noch nicht so bekannt wie THC und CBD, aber wird gerade immer bekannter. Das kann man natürlich nicht einfach im Garten anpflanzen, sondern man muss das bestellen oder in der Apotheke kaufen.

    Man muss halt immer für sich selbst ausprobieren was hilft und was nicht 🙂

    #24386
    AvatarWalta
    Teilnehmer

    Da gibts ja viele Mittel bzw Pflanzen: Melisse, Passionsblume, Hopfen, Anis, Baldrian … Johanniskraut soll ja auch ein guter Stimmungsaufheller sein hab ich gehört.

    #24388
    AvatarBligh1994
    Teilnehmer

    Hey,

    also ich kann mich meinen Vorrednern anschließen, dann gibt es aber noch verschiedene Bachblüten, die sich ebenfalls entspannend auswirken können.
    Einen guten Bericht zu den Verschiedenen Sorten gibt es auf der Seite [URL]www.natur-journal.info/naturheilmittel/bachblueten[/URL] .
    Sehr informativ geschrieben 🙂

    #24391
    AvatarMartin_etc
    Teilnehmer

    Kamille ist auch als Tee gut geeignet.

    Kamille und Johanniskraut kann man aktuell gut selbst sammeln 🙂

    #24392
    AvatarPlants4Sure
    Teilnehmer

    Kamille ist auch als Tee gut geeignet.

    Kamille und Johanniskraut kann man aktuell gut selbst sammeln 🙂

    Höherdosiert (Kamille) am besten, damit es gut hilft. Zum Beispiel könntest du 4-5 Beutel Kamillentee in ca. 500 ml Wasser ordentlich ziehen lassen (15-20 Min oder sogar länger) und dann in Ruhe trinken. Schmeckt natürlich sehr intensiv und hilft mir persönlich gut am Abend.

    #24401
    AvatarHilde45
    Teilnehmer

    Lavendel ist super zur Entspannung.

    #24417
    AvatarFrancies
    Teilnehmer

    Schönen guten Morgen!

    Wie sieht es denn so aktuell bei dir aus, konntest du schon ein entsprechendes Mittel finden, welches bei dir die entsprechende Wirkung hat oder noch nicht.

    Ich für meinen Teil habe ja schon länger mit Schmerzen zu kämpfen und kann dann immer sehr gut entspannen, wenn ich ein bisschen etwas von dem CBD zu mir nehme.

    Das wirkt stark entzündungshemmend und schmerzlindernd und danach fühle ich mich wesentlich besser.

    #24433
    AvatarSven87
    Teilnehmer

    Bulgarischer Bergtee ist entspannend und hebt die Stimmung. Der Bergtee hat sich in einer Studie als postiv bei Alzheimer gezeigt bei Ratten. Das war sogar eine deutsche Arbeit von Prof. Jens Pahnke. Mehr dazu bei: https://www.bulgarischer-bergtee.com/

    #24437
    Hummingbird1504Hummingbird1504
    Teilnehmer

    Guten Morgen!

    Ich muss sagen, ich bin ein großer Fan von Cannabis Tee geworden.

    Da war ich am Anfang etwas skeptisch, als man es mir zum ersten Mal vorschlug, aber ich habe mich da mal informiert (https://www.supplementbibel.de/cannabis-tee-test/)und gemerkt, dass es wirklich hilft, sich besser zu entspannen.

    Die Wirkung kann mehrere Stunden anhalten, trinkt ihn also lieber erst nach der Arbeit.

    Liebe Grüße!

    #24438
    Luise_SonnengrussLuise_Sonnengruss
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    wie man sieht bietet uns die Natur zahlreiche Möglichkeiten uns zu entspannen. Da ich selber kein großer Tee-Fan bin.
    Ich greife direkt zu CBD Öl. Schmeckt zwar auch nicht besonders gut, aber du hast es halt schnell hinter dir und die Wirkung kann sich dann entfalten ;). Du kannst es aber auch z. B. mit anderen Getränken mischen.
    Falls du noch mehr Infos zu CBD Öl möchtest:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von http://www.medmeister.de zu laden.

    Inhalt laden

    Probiere es einfach für dich selbst aus!

    Liebe Grüße

    #24464
    Avatarenricky
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,
    ich beschäftige mich gerade vermehrt mit pflanzlichen Heilmitteln und Kräutern. Insbesondere interessieren mich Mittel die entspannend wirken. Ich habe beispielsweise schon Johanniskraut gesammelt und Tee daraus gemacht, aber auch schon Johanniskrautextrakt gekauft und verwendet.

    Welche Mittel sind euch noch bekannt? Welche Pflanzen haben eine entspannende Wirkung?

    Hallihallo 🙂

    ich persönlich verwende Cannabidiol (CBD), um entspannende Effekte zu erzielen. Manchmal ist die Wirkung mehr spürbar, manchmal weniger. Trotzdem will ich das Mittel nicht missen 🙂
    Ich verlinke dir mal einen Artikel, welcher auch auf diverse Studien hinweist: https://cbd-extra.de/blogs/news/cbd-wirkung

    #24467
    maria44maria44
    Teilnehmer

    Hallo!

    Wurden denn schon die passenden Mittelchen gefunden?

    Ich muss ja sagen, dass man sich echt unterschiedliche Mittel finden kann.
    Beispielsweise ist wohl das bekannteste das CBD. Es macht nicht süchtig, denn der THC Gehalt ist zu niedrig, um auch irgendwie berauschend auf den Körper zu wirken. Keine Sorge 😉

    Habe mich zu den [url=http://cbdshop24.de/cbd-blueten]CBD Blüten[/url] informiert und habe echt tolle Quellen gefunden, wo man sich umfassend informieren kann. Ich habe mich jedenfalls im Web umgeschaut und mich gut informieren können.

    Wirkt bei meinem Stress auch, demnach kann ich es mit gutem Gewissen empfehlen.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.