Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #53167
    AvatarBeautyLiz
    Teilnehmer

    Hallo Gesundheitsbegeisterte,

    ich möchte meine Ernährung umstellen und bin auf der Suche nach einem geeigneten Plan. Kann jemand hier weiterhelfen?

    Danke im Voraus für eure Empfehlungen!

    Liebe Grüße

    #53440
    AvatarRuccola
    Teilnehmer

    Hello BeautyLiz,

    in welche Richtung möchtest du denn umstellen? Dem entsprechend gibt es zahlreiche Ernährungspläne. Ich selbst bin der Keto-Paleo Diät zugeneigt (Steinzeit Diät) und orientiere mich an Blogs auf dem Sektor. Im Grunde ist es einfach, das umzusetzen. Erster großer Schritt war, auf Kohlehydrate wie Nudeln, Reis zu verzichten. Ich esse kaum noch Getreide, wenn dann mal Haferflocken.

    Am besten ist, du triffst eine Entscheidung ob nun vegetarisch, vegan, oder eben Keto & Co.

    #54180
    AvatarTatjana47
    Teilnehmer

    Was sind denn deine Ziele, die du durch die Umstellung erreichen möchtest? Das wäre gut, damit wir dir entsprechend eine passende Empfehlung geben könnten.

    #89259
    AvatarLaLaLi88
    Teilnehmer

    Was ist denn hier los? Habe ich etwas verpasst? Warum werden bei Diskussionen über Ernährungsumstellungen plötzlich Potenzmittel vorgeschlagen? Nun ja…

    Was hat dich denn dazu gebracht, deine Ernährung umzustellen? Du hast sicherlich einen Grund dafür, oder? Etwas, das dich antreibt sozusagen. Was ich immer empfehlen würde, ist eine entzündungshemmende Ernährung. Das hat nämlich hat definitiv positive Auswirkungen, die Entzündungswerte im Körper niedrig zu halten, und es ist eigentlich gar nicht so schwer. Über unsere Nahrung können wir so enorm viel für unsere Gesundheit tun.. Mit soo wenig Aufwand! Dieses Wissen sollte viel mehr Menschen zugänglich sein! Du könntest auch mal nach Bio-Boxen in deiner Umgebung suchen. Darin sind oft weit mehr Nährstoffe enthalten als im Gemüse aus dem Supermarkt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 2 Wochen von AvatarLaLaLi88.
    #105459
    AvatarLebermann
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich musste etwas schmunzeln, als ich die neuesten Diskussionen hier las. Es scheint, als ob unser einfaches Forum für Ernährungstipps sich plötzlich in eine Boutique für allerlei Lösungen verwandelt hat! 😄 Zurück zu den Wurzeln: BeautyLiz, ich finde es großartig, dass du deine Ernährung umstellen möchtest. Es ist eine Reise, die wirklich transformativ sein kann. Ich erinnere mich, als ich vor einigen Jahren beschlossen habe, mich mehr pflanzenbasiert zu ernähren. Es begann alles mit einem Dokumentarfilm über Lebensmittelproduktion, der mich tief bewegt hat. Plötzlich sah ich die Lebensmittel, die ich aß, in einem ganz anderen Licht. Mein Rat? Fang klein an.

    Vielleicht ein fleischfreier Tag pro Woche? Oder der Versuch, regionale und saisonale Produkte zu kaufen. Es geht nicht nur darum, was du isst, sondern auch darum, eine Verbindung zu deinem Essen herzustellen. Das kann eine unglaublich bereichernde Erfahrung sein, die weit über die bloße Nahrungsaufnahme hinausgeht. Apropos lokale Produkte – vielleicht gibt es in deiner Nähe ja auch einen Bauernmarkt? Nichts geht über frisches Gemüse direkt vom Erzeuger. Es ist ein guter Anfang, die Personen kennenzulernen, die deine Nahrung anbauen. So wird jede Mahlzeit zu einer Geschichte, die man wertschätzen kann. Und wenn du nach weiteren Möglichkeiten suchst, deine Ernährung zu unterstützen, könnte ein Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein. Zum Beispiel Biotin, das bekannt dafür ist, Haut, Haare und Nägel zu unterstützen.

    Schau doch mal hier für mehr Infos: vitaminexpress.org/de/biotin-kaufen. Wünsche dir viel Freude und Entdeckungen auf deiner kulinarischen Reise!

    Liebe Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 1 Woche von AvatarLebermann.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.