Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17378

    Hallo,
    ich leide seit vielen Jahren an einer eher seltenen Migräneart die angebelich durch eine Gefäßfunktionsstörung verursacht wird.
    Meine Hausärztin rät mir nun neuerdings eine Behandlung mit PSE (Psychosomatischer Energetik).
    Hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit PSE und deren Wirksamkeit?

    Gruß Carmen

    #20635

    Hallo Carmen,

    wenn der Verdacht auf einer Ursache der Gefäße besteht, stellt sich auch die Frage, ob Sie genug Wasser trinken (30 ml pro kg Körpergewicht), denn je weniger Wasser sich im Körper befindet, umso enger werden auch die Gefäße, womit sich das Risko erhöht, daß Krankheitssymptome die Folge sind. Auch der Salzkonsum spielt in diesem Zusammenhang eine Rolle (1/4 TL pro Liter Wasser, und zwar “Meersalz”), um das Wasser im Körper halten zu können.

    Frdl. Gruß
    Kurt Schmidt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.