Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #17491
    AvatarNH-Forum Archiv
    Mitglied

    hallo
    ich habe ein Problem und vielleicht kann mir jemand von Euch einen naturheilkundlichen Tip geben.Meine Finger reagieren sehr schnell auf Kälte, dh bei Berührung mit kalten Gegenständen
    bekomme ich leichenblasse Finger mit einem Taubheitsgefühl.Wer kennt das, bzw hat eine Erfahrung mit Naturheilmittel?
    Danke und liebe Grüße, die andrea

    #26882
    AvatarNH-Forum Archiv
    Mitglied

    hallo andrea,
    im akuten fall könntest du deine finger in folgende flüssigkeit tauchen:
    arnika tinktur (einige tropfen–> ausprobieren) in speiseöl (sonnenblume z.Bsp), eventuell etwas mit sahne erwärmen. Das öl entzieht der haut die gifte, arnika wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. innerhalb von minuten soll der schmerz/ taubheitsgefühl aufhören.
    ursache des m.raynault sind gefäßverschlüsse oder verkrampfungen der gefäße.
    zur symptomatischen therapie kannst du tees trinken: buchweizen, gänsefingerkraut,melisse, baldrianwurzel, weißdornkraut und -blüten, je 20g. die teemischung wird in der apotheke hergestellt.den tee 20 min zugedeckt ziehen lassen, 3 tassen täglich vor dem essen.
    über einen erfahrungsbericht würde ich mich freuen. simone

    #26883
    AvatarNH-Forum Archiv
    Mitglied

    Hallo Andrea ,

    um die Durchblutung deines Körpers insgesamt zu verbessern,natürlich auch der Finger, Arme etc., versuch es mal mit Qigong, ZhinengQigong, unter http://www.zhinengqigong.de oder http://www.haola.de findest du weitere Informationen. Zhinengqigong ist sehr effektiv, wenn jeden Tag praktiziert wird und ist schnell zu lernen.
    Aber du solltest schon einen Einführungskurs besuchen, um die Grundlagen zu lernen und kannst dann allein zuhause mit einer CD oder DVD weiterüben, falls an deinem Wohnort keine Kurse angeboten werden.
    Gute Besserung …… Adrienne.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.