• Dieses Thema hat 5 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre von AvatarWalta.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #19776
    RainclaudRainclaud
    Teilnehmer

    Tag,

    na mit der Grillsaison ist es ja leider bald vorbei. Bei uns herbstelt es schon sehr…

    Also den Vorteil sehe ich darin, dass man das Grillgut mit dem Salzstein ohne Fett und Öl zubereitet.
    Benutze ihn vor allem für Fisch.
    Auf der Verpackung vom Stein stand, dass man ihn zuerst aufheizen soll, bevor man das Fleisch/den Fisch drauflegt. Kling für mich auch logisch, da der Stein ja bei sehr hoher Temperatur bersten kann.
    Der Stein bekommt um die 400°, bis er die erreicht vergehen schon mal gut 45 Minuten.
    Falls noch Fragen auftauchen, findest du da mehr Infos dazu: http://www.grill-kenner.de/grill-salzstein-bbq/

    Gutes Gelingen!

    #18122
    AvatarSebsi2
    Teilnehmer

    Hello,

    benutzt jemand von euch einen Salzstein beim Grillen? Welche Vorteile bringt der mit sich? Schmeckt man wirklich einen Unterschied? Und gibt man das Fleisch von Anfang an auf den Stein?

    Wäre toll, wenn jemand die Fragen beantworten könnte.

    Danke!

    #20401
    AvatarRiefenberger2
    Teilnehmer

    Ich denke mal, dass du die Antwort auf deine Frage auf diesem Portal finden wirst: [URL]http://gasgrill-magazin.de/blog/ratgeber/[/URL]

    #20416
    AvatarBollkison
    Teilnehmer

    Einige beliebte Gerichte, die sich gut zum Grillen eignen, sind gefüllte Eier, hausgemachte Saucen (wie Hummus) mit Gemüse und Crackern oder Kartoffelsalat oder Nudelsalat oder Muffins zum Nachtisch. Stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie mitbringen / auf das Gericht legen, in dem es serviert wird, und bringen Sie nichts mit, was erhitzt oder gekühlt werden muss (wenn Sie so etwas mitbringen, legen Sie es einfach in eine kleine Kühltasche. mit Eis, um es kalt zu halten Für eine Person, die viel gegrillt hat, gibt es nichts Schlimmeres als jemanden, der mit etwas kommt, das er servieren möchte (ohne mich vorher zu fragen) und mich entweder um ein Gericht / eine Schüssel bittet Entweder möchte ich es in meinem Ofen aufheizen oder in meinen Kühlschrank stellen, der bereits mit dem Essen gefüllt ist, das ich servieren werde, und ich habe weder Platz noch Zeit, um nach einem zusätzlichen Teller für andere unerwartete Gegenstände zu suchen Last Minute Es ist immer am besten, zuerst zu fragen, was die Gastgeber brauchen und ob sie eine Servierschüssel mitbringen müssen oder ob sie eine zusätzliche haben werden.

    #20417
    Avataropel45lkjkj
    Teilnehmer

    Normalerweise grille ich Holzkohle! Es ist das Holz, insbesondere der Hickory, das dem Schulterblatt oder den Rippen beim langsamen Rauchen den Rauchgeschmack verleiht.
    Für die Grillschublade verwende ich einen tragbaren Holzkohlebrennergrill. Das Grillen selbst ist zu zeitaufwändig für einen Familienausflug, der den größten Teil der Nacht in Anspruch nimmt. Die meisten Grillbegeisterten beginnen früh mit ihren Vorbereitungen und grillen bis Mittag.

    #20479
    AvatarFridrich
    Teilnehmer

    Nun, ich denke, es gibt einige Vorteile bei der Verwendung von Salzstain. Es wird nicht ohne Grund von so vielen bekannten Köchen verwendet.

    Ich verwende es hauptsächlich bei Fisch, wie gesagt, als ich noch auf einem Holzkohle Grill gegrillt habe, habe ich es noch mehr verwendet als jetzt. Da wir in eine kleinere Wohnung umgezogen sind, habe ich mich entschlossen, einen Kontaktgrill zu kaufen…

    Ich muss sagen, dass ich nicht wusste, welchen ich kaufen sollte und habe recherchiert und bei [url=http://haushalt.net/kontaktgrill-test/tefal-gc241d/]https://haushalt.net/kontaktgrill-test/tefal-gc241d/[/url] habe ich hilfreiche Infos gefunden und mich für einen von Tefal entschieden…

    Ich benutze ihn fast jede Woche und ich kann sagen, ich bin zufrieden damit.

    Allerdings benutze ich Salzstein nicht mehr so oft…

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.