Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #19462
    4Life4Life
    Teilnehmer

    Hallo Jenny, dein gesundes Brot ist nicht knusprig genug? Vielleicht solltest du es mal versuchen, mit einem Gärkörbchen zu backen. Das vereinfacht dir die Arbeit sehr und macht das Brot auch echt lecker. Hier habe ich eine informative Seite gefunden, falls du mehr erfahren willst: http://www.xn--grkrbchen-v2a4r.com/

    Sag mir bescheid, wie es voran geht.

    Liebe Grüße

    #17872
    Avatarjennyzaberer
    Teilnehmer

    Hallo, ich möchte gerne öfters mein eigenes Brot backen und würde gerne von euch wissen, worauf man achten sollte um möglichst kalorienarmes Brot zu backen. Das Problem, dass ich beim backen manchmal habe ist, dass das gesunde Brot oft nicht so lecker knusprig bei mir wird wie das nicht so gesunde. Hat jemand vielleicht eine Lösung? Danke

    #19472
    AvatarHelgaRennt
    Teilnehmer

    Man kann auch lecker low-carb Zucchini Brot backen!
    Das wird leider nicht so knusprig aber schön saftig 🙂
    Sonst einen Sauerteig selbst ansetzen. Den kann man auch immer füttern und weitergeben. Er wird immer besser desto länger er gären kann!”

    #19476
    Avatarocicat
    Teilnehmer

    Hallo jennyz.!
    Was genau meinst du denn mit gesundem Brot ? 🙂
    Also ich kann dir ein Rezept für Eiweißbrot empfehlen, dass bei mir bis jetzt immer kunsprig geworden ist 🙂
    Hier: http://magazin.kaufland.de/rezepte/eiweissbrot/
    Ein Trick für Knusprigkeit von dem ich mal gehört habe: eine schüssel (natürlich ofenfest) mit Wasser für die ersten 10 minuten mit in den Ofen stellen…

    #19518
    AvatarSchildkroete
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich backe mir sehr gern diese Brot !
    http://www.wiesnerbande.de/Rezepte/brot.jpg

    Guten Appetit

    #19520
    AvatarHelgaRennt
    Teilnehmer

    was ist für dich denn gesundes Brot?

    #19522
    AvatarSchildkroete
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich denke Du meinst mich !

    Das Brot enthält keinerlei Mehl.
    Gesunde Kohlehydrate man könnte es nach meiner Meinung auch als Eiweißbrot sehen.
    Auf jeden Fall ist es gesünder als die Weißmehlbrote vom Bäcker.

    Gruss Schildkröte

    #19530
    AvatarEniola
    Teilnehmer

    Ich mache überwiegend alles selbst. Auch Brot, Gebäck, Brötchen etc.

    #19580
    AvatarBellaAnna
    Teilnehmer

    Ich liebe selbstgemachtes Brot, und natürlich kommt es drauf an was du reinmachst! Je mehr Vollkorn und das alles dann ist es auch gesünder!

    #19587
    AvatarMatthiasB
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich backe mir sehr gern diese Brot !
    http://www.wiesnerbande.de/Rezepte/brot.jpg

    Guten Appetit

    sieht sehr lecker aus

    #19588
    Avatarramonasi
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich backe mir sehr gern diese Brot !
    http://www.wiesnerbande.de/Rezepte/brot.jpg

    Guten Appetit

    danke für das Rezept! Werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren 🙂

    #48807
    AvatarMarcoD
    Teilnehmer

    Ich bin ein großer Fan davon, mein eigenes Brot zu backen, und ich weiß, dass es ein bisschen schwierig sein kann, den Kaloriengehalt zu reduzieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Eine Sache, die du ausprobieren könntest, ist die Verwendung eines hölzernen Brotkastens oder von Zirbenholz-Brotboxen.

    Diese Kästen https://www.brotkastentest.net/holz-brotkasten-test-zirbenholz/ werden aus einer Holzart namens “Alpenzeder” oder Zirbe hergestellt, die dafür bekannt ist, dass sie besonders viel Feuchtigkeit speichert. Das bedeutet, dass dein Brot länger frisch bleibt und du es seltener aufwärmen musst, was wiederum die Kalorienzahl reduziert. Die Verwendung von Weizenvollkornmehl anstelle von Weißmehl ist eine weitere gute Möglichkeit, den Kaloriengehalt deines Brotes zu reduzieren, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monaten von AvatarMarcoD.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 6 Monaten von AvatarMarcoD.
    #63424
    AvatarTatjana47
    Teilnehmer

    Es gibt auch einige Brotrezepte, bei denen man etwas Gemüse (wie z. B. geraspelte Karotten oder Zucchini etc.) verwendet. Dann hat man gleich nochmal etwas mehr Balaststoffe und eine Portion Gemüse zu sich genommen.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.