Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #18235
    AvatarMawunyo
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich suche eine Matte für mein Yogatraining Zuhause. Im Internet habe ich gesehen, dass es Yoga- und Gymnastikmatten gibt. Wo besteht da denn der Unterschied? Weiß das jemand? Was eignet sich denn besser für das Yogatraining?

    Grüße

    #20896
    AvatarFridrich
    Teilnehmer

    Hi, hast du schon eine gute Yogamatte gefunden?
    LG

    #20903
    AvatarJanaKe
    Teilnehmer

    Hi,

    es gibt eine riesen große Auswahl an Yogamatten. Diese Unterscheiden sich vom Material (Schaumstoff, Naturkautschuk, Kork), der Materialstärke (also wie hoch bzw. wie weich soll sie sein), verschiedene Maße einer Matte und natürlich auch alle möglichen Farben. Ich finde das wichtigste ist das Material und die Materialstärke. Es kann sein das Gymnastikmatten sehr rutschig sind durch das Material und Yogamatten eher weniger. Kommt natürlich bei diesen Kriterien auf den eigenen Bedarf und Geschmack an.

    LG

    #20911
    AvatarRudisa
    Teilnehmer

    Und wie siehts aus bei dir ?

    #20918
    AvatarHilde45
    Teilnehmer

    Das Material ist in dem Fall wichtiger als die Bezeichnung. Achte beim Kauf darauf, dass sie rutschfest ist, sonst ärgerst du dich.

    #20938
    IchWilmaIchWilma
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich mache jetzt schon einige Zeit Yoga und mir der Yoga-Matte ist es wie mit einer Diät, nicht jede passt für jeden. Achte auf folgende Punkte. Sie sollte biologisch wertvoll sein, im Idealfall abbaubar – jetzt schränkt sich die Auswahl schon sehr ein – und garantiert rutschfest. Du wirst feststellen, dass Matten mit diesen Eigenschaften gleich um einiges teurer sind, aber eine gute Matte hält in der Regel mindestens 5 Jahre. Rechne den Preis runter und es lohnt sich wieder. Mach nicht den Fehler ein zu kaufen, nur weil günstig, denn wenn du regelmäßig Yoga machst, wirst du dir bald eine neue holen! Viel Erfolg bei der Suche!

    #20970
    AvatarSalvia_officinal
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich mache jetzt schon einige Zeit Yoga und mir der Yoga-Matte ist es wie mit einer Diät, nicht jede passt für jeden. Achte auf folgende Punkte. Sie sollte biologisch wertvoll sein, im Idealfall abbaubar – jetzt schränkt sich die Auswahl schon sehr ein – und garantiert rutschfest. Du wirst feststellen, dass Matten mit diesen Eigenschaften gleich um einiges teurer sind, aber eine gute Matte hält in der Regel mindestens 5 Jahre. Rechne den Preis runter und es lohnt sich wieder. Mach nicht den Fehler ein zu kaufen, nur weil günstig, denn wenn du regelmäßig Yoga machst, wirst du dir bald eine neue holen! Viel Erfolg bei der Suche!

    Das ist ein super Beitrag! Finde es auch total wichtig sich vor dem Kauf genau mit seiner Matte auseinander zusetzen. Du möchtest doch auch Spaß mit deiner Matte haben und sie sollte dich im besten Fall natürlich auch dazu motiveren dein Trainig oder deine Praxis zu beginnen.

    Ich finde es vorallem wichtig eine Matte aus veganen Materialen zu haben und am besten natürlichB BIO

    #20972
    Luise_SonnengrussLuise_Sonnengruss
    Teilnehmer

    Neben den vielen tollen Tipps, die hier bereits gegeben wurden, kann ich nur noch empfehlen, die Matte vor Ort in einem Sport-/Yogaladen zu kaufen, wo du sie auch ausprobieren kannst. So hast du gleich ein Gefühl dafür, ob dir die Matte angenehm ist oder ein anderes Modell vielleicht besser geeignet wäre.

    #20992
    Avataruruslaxm
    Teilnehmer

    Mehr als 20€ brauch man dafür echt nicht ausgeben

    #21001
    Avatarexcas
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich suche eine Matte für mein Yogatraining Zuhause. Im Internet habe ich gesehen, dass es Yoga- und Gymnastikmatten gibt. Wo besteht da denn der Unterschied? Weiß das jemand? Was eignet sich denn besser für das Yogatraining?

    Grüße

    Schau einfach mal bei Amazon, es gibt viele für 15 – 25€

    #21036
    maria44maria44
    Teilnehmer

    Wurde denn schon die passende Yoga Matte gefunden? Ich würde dir definitiv sagen, dass du dich online umschauen solltest. Es gibt nämlich wirklich verschiedene Matten, die man sich anschauen kann.

    Beispielsweise habe ich mich auch nach einer passenden Matte umgeschaut. Gefunden habe ich unterschiedliche Matten.

    Auf der Seite [url=http://www.yogamatten-test.com/besten-yogamatten-im-test/]https://www.yogamatten-test.com/besten-yogamatten-im-test/[/url] habe ich mich dann auch an die Testberichte gemacht und habe so auch meine Matte gefunden.

    Bin richtig zufrieden, total robust die Matte und vor allem ist auch der Preis total gut.
    Kannst dich auch dort umsehen.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.