Start / Wissensschatz / Artikel / Heilkunde / Naturheilkunde / Risiko Schlaganfall: Wenn jede Minute zählt
Naturheilkunde

Risiko Schlaganfall: Wenn jede Minute zählt

Alternative Maßnahmen zur Vorbeugung und Nachbehandlung

Schlaganfälle stehen in der Todesursachenstatistik nach dem Herzinfarkt auf Platz 2 und gehören somit zu den häufigsten Ursachen für Invalidität im höheren Lebensalter. Nicht selten führt ein Schlaganfall zu lebenslanger Pflegebedürftigkeit. Die Zahlen sind steigend und dies hängt auch mit dem modernen, hektischen Lebensstil zusammen, der eine naturgemäße, bewusste Lebensweise kaum noch zulässt.Je schneller jedoch medizinische und physiotherapeutische Maßnahmen nach einem Schlaganfall getroffen werden, desto geringer sind in der Regel die Folgekomplikationen. Auch in der Nachbehandlung, vor allem wenn diese die Akupunktur und Homöopathie mit einbezieht, kann viel erreicht werden. Am günstigsten ist es natürlich, wenn es überhaupt nicht zu einem solchen Schlag kommt, indem man ihm rechtzeitig vorbeugt. Aber wie?

Vom 55. bis zum 64. Lebensjahr erleiden in Deutschland jährlich 300 von 100000 Einwohnern einen Schlaganfall, im Fachjargon auch „apoplektischer Insult“ genannt. Im Alter von 65 – 74 Jahren kommen auf 100000 Einwohner sogar 800 Patienten jährlich. In den meisten Fällen liegt dem Schlaganfall eine Verengung der hirnversorgenden Arterien zugrunde, was letztlich zum Verschluss eines wichtigen Gefäßes führt. Damit wird[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der Januar-Ausgabe 2009 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Risiko Schlaganfall: Wenn jede Minute zählt" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Naturheilkunde

Naturprodukt Propolis

Heilkraft aus dem Bienenstock

Dass Honig, Blütenpollen oder Gelée royale sehr gesund sind, ist hinreichend bekannt. Doch diese Bienenprodukte sind nicht die einzigen Schätze, die die emsigen Insekten produzieren. Auch die harzige Substanz Propolis, die dem Bienenvolk als Schutz […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

CBD-Öl

Potenzierte Heilkraft der Hanfpflanze

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Bestandteil von Cannabis, der vor allem bei Schmerzen, Entzündungen und Rheuma, aber auch Migräne, Ängsten und Depressionen helfen kann. In den vergangenen Jahren ist das CBD, das im Gegensatz zu […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

Ungewollt kinderlos?

So helfen naturheilkundliche Therapien

In Deutschland wünscht sich fast jedes 10. Paar zwischen 25 und 50 Jahren vergeblich ein Kind. Die möglichen Gründe für eine mangelnde Fruchtbarkeit sind dabei vielschichtig. Mithilfe einer gründlichen Suche nach den Ursachen und einer […]
Weiterlesen
Januar 2009
Der sanfte Weg
Zeit für Yoga
3,90 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage