Start / Wissensschatz / Artikel / Bach-Blütentherapie
Sanfte Medizin

Bach-Blütentherapie

Die neuesten Entwicklungen

Seit ihrer Einführung 1981 hat die Original Bach-Blütentherapie in den deutschsprachigen Ländern eine bemerkenswert erfolgreiche Entwicklung durchlaufen. Ihr Bekanntheitsgrad liegt heute nach Experten-Schätzungen bei 80 %, schwerpunktmäßig sind es Frauen, die die Bach-Blüten kennen und anwenden, aber auch in Heilpraktiker- und Arztpraxen kommt die Therapie zur Anwendung. Trotz des hohen Bekanntheitsgrades beschränkt sich jedoch die Kenntnis und Anwendung der Bach-Blütentherapie bei Laien und Behandlern zu fast 70 % auf die Verwendung des einzigen Kombinationsmittels, das Edward Bach hinterlassen hat: das Notfallmittel „Rescue“. Es gibt mittlerweile einige tausend, meistens wenig erprobte Blütenessenzen, die sich auf Bach berufen, ohne allerdings die von ihm entwickelten Kriterien voll zu erfüllen. Die Sicht auf das von Bach klar definierte und seit 60 Jahren erprobte System wird dadurch oft verstellt. Die Original Bach-Blütentherapie wie Edward Bach sie eigentlich gemeint hat, wird aus vielerlei Gründen oft nicht wirklich praktiziert. Mechthild Scheffer, jahrzehntelang Vertreterin des englischen Bach Centres in den deutschsprachigen Ländern und Gründerin des Instituts für Bach-Blütentherapie, Forschung und Lehre, möchte mit ihrer Arbeit die geistige Grundlage der Original Bach-Blütentherapie wieder in Erinnerung bringen und neue Instrumente an die Hand geben, die die Diagnose der passenden Bach-Blüten erleichtern.

Die Original Bach-Blütentherapie, benannt nach ihrem Schöpfer Dr. Edward Bach (1880 – 1936), geht davon aus, dass jeder körperlichen Krankheit eine seelische Gleichgewichtsstörung vorausgeht, die sich in destruktiven seelischen Verhaltensmustern zeigt. Diese destruktiven Muster bilden seelische Giftstoffe (Psychotoxine) und blockieren den Zugang zu unserem intuitiven Wissen oder zu unserer inneren Führung. Sie können auch zum Auslöser für seelische und körperliche[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der März-Ausgabe 2008 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Bach-Blütentherapie" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Sanfte Medizin

Die Abwehr stärken mit Salzhemden

Das in der Hydrotherapie seit Langem bewährte Salzhemd stärkt nicht nur ein geschwächtes Immunsystem und unterstützt bei fieberhaften Erkrankungen und zähen Atemwegsinfekten, sondern dient auch der Entgiftung und der Lösung von Verspannungen. Zudem harmonisiert das […]
Weiterlesen
Sanfte Medizin

Die Gesundheit unserer Nieren

Trinken allein reicht nicht!

Zwei gut arbeitende Nieren sind eine wichtige Säule unserer Gesundheit, denn sie filtern unser Blut rund 300-mal am Tag und befreien es von Giftstoffen. Zudem regeln sie den Wasser- und Elektrolythaushalt im Körper. Das empfindliche […]
Weiterlesen
Sanfte Medizin

Pferdegestützte therapeutische Begleitung

Wie Pferde Menschen auf ihrem Entwicklungsweg unterstützen

Es gibt gute Gründe, weshalb Pferde seit vielen Jahrhunderten den Weg des Menschen als treue Gefährten begleiten und mittlerweile auch gezielt in der Vorsorge und Behandlung von physischen und psychischen Krankheiten eingesetzt werden. Pferde haben die […]
Weiterlesen
März 2008
Die neuesten Entwicklungen
Die original Bach-Blütentherapie
3,90 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage