Start / Wissensschatz / Artikel / Die Biophotonen II
Wissenswertes

Die Biophotonen II

Das Licht in unseren Zellen (2. Teil)

Seit 1978 befassten sich Prof. Popp und sein Team intensiv mit dem Komplex Lebensmittelqualität und Biophotonenemission. Schon drei Jahre später lagen die ersten “harten” Fakten auf dem Tisch. Gleich die erste umfassend angelegte Versuchsanordnung erwies sich als Volltreffer. Untersucht wurden darin Salbeipflanzen auf ihrem langen Weg von der Aufzucht bis zur Ernte und der Verwendung z. B. in Säften, Gewürzzubereitungen oder Heilkräutertees. Dazu verglich man Pflanzen, die konventionell angebaut und mit Nitrophosphat gedüngt wurden mit solchen, bei denen Kompost, Horn- und Steinmehl zum Einsatz kamen.

Ergebnis: “Es ergaben sich klare Unterschiede in der Biophotonenstrahlung zwischen biologischer und konventioneller Düngung” (M. Bischof). Parallel dazu zeigte sich bei untersuchten Gemüsesäften eine ähnliches Bild: Ökoware und konventionelle Säfte waren im Hinblick auf die immanente Leuchtkraft mit Hilfe der Biophotonik deutlich zu unterscheiden. Weitere Forschungen schlossen sich an, nunmehr in Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim bei Stuttgart und der[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der August-Ausgabe 2004 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Die Biophotonen II" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion […]
Weiterlesen
August 2004
Mit Ozontherapie
Verjüngung und Revitalisierung
3,80 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Vergriffen

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage