Start / Wissensschatz / Artikel / Die Gefahr in der Flasche
Wissenswertes

Die Gefahr in der Flasche

PET-Plastikflaschen in Verruf

Seitdem Coca-Cola 1990 in Deutschland die ersten PET-Flaschen auf den Markt brachte, haben diese aus Erdöl gewonnenen Kunststoffbehälter die traditionellen Glasflaschen fast vollständig verdrängt. In anderen Ländern gibt es sie sogar schon wesentlich länger. Denn sie bringen einige Vorteile für die Produktion mit, sind leicht, stabil und bruchfest. Doch sie kommen immer wieder in den Verruf, bestimmte Schadstoffe freizusetzen, die gesundheitsschädlich für den Menschen sind. Denn in diesem Jahr haben Forscher hormonähnliche Substanzen im Mineralwasser aus PET-Flaschen nachgewiesen.

Ob Mineralwasser oder Softdrink – einzeln in der Tasche oder auch zu zwölft im Kasten sind die leichten PET-Flaschen allemal bequemer zu transportieren als die schweren Glasflaschen, die zudem auch noch leicht zu Bruch gehen. Daher sind sie beim Verbraucher sehr beliebt. Doch der angenehmere Transport ist nur einer der Gründe, warum die Getränke seit einigen Jahren nicht mehr in[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der Oktober-Ausgabe 2009 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Die Gefahr in der Flasche" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion […]
Weiterlesen
Oktober 2009
Besser schlafen, gesünder leben
Schafschurwolle: Naturfaser pur
4,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage