Start / Wissensschatz / Artikel / Die Schule der Zukunft
Wissenswertes

Die Schule der Zukunft

Was sollen Schüler lernen und wie?

Nach der Pisa-Studie wurden Stimmen laut, wie der Schulunterricht effektiver und vor allem interessanter und lebensnaher für die Schüler gestaltet werden könnte. In die Praxis umgesetzt wurden diese Verbesserungsvorschläge insbesondere auf dem Hintergrund der Klimaschutz- und Umweltkonferenz in Rio de Janeiro, bei welcher die Teilnehmerstaaten eine neue Bildungsoffensive an Schulen weltweit vereinbarten. Beschlossen wurde, insbesondere den Aspekt der Nachhaltigkeit als vorrangiges Bildungsziel an den Schulen einzuführen. Denn – so die Erkenntnis der damaligen Teilnehmer aus aller Welt – nur wenn die jungen Menschen wieder persönlich den Wert von Erde, Natur und Umwelt erkennen, können sie sich auch für deren Erhalt und Förderung aktiv einsetzen, und zwar aus Liebe und Einsicht. Um so verwunderlicher muss es erscheinen, dass dieser Beschluss, den Gedanken der Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt des Lernens zu stellen, vielfach verschwiegen und auch bisher nicht in den Schulen allgemein umsetzt wurde. Eine nachahmenswerte Ausnahme wurde allerdings bekannt, wie im Folgenden berichtet wird.

Praktische Umsetzungen der Forderungen von Rio Es wurde aus dem Schulunterricht eines (lebens)-praktisch denkenden Lehrers, der u. a. die neuen Bildungsziele von Rio sehr ernst nahm, von einem Versuch berichtet, seinen SchülerInnen den Begriff „Energie“ möglichst konkret nahe zu bringen. Energie spielt im Leben der Menschen eine außerordentlich große Rolle. Ohne sie stünden alle Räder still, wie auch die vergangenen[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der Februar-Ausgabe 2004 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Die Schule der Zukunft" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Autophagie

Das geniale Reinigungs- und Recyclingprogramm unserer Zellen

Die Autophagie ist ein Reinigungs- und Recyclingprogramm unserer Zellen, bei dem defekte und abgestorbene Zellteile entsorgt und neue Zellstrukturen aufgebaut werden – ein evolutionsbedingter Selbsterhaltungsmechanismus des Körpers, der verjüngend wirkt und gesund erhält. Eine gestörte […]
Wissenswertes

Die Pläne der WHO

Gesundheitsvorschriften und Pandemieabkommen

Seit Dezember 2021 arbeitet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an einer Neufassung der Internationalen Gesundheitsvorschriften aus dem Jahr 2005. Zusätzlich ist ein detaillierter Pandemievertrag in Vorbereitung. Davon existieren mittlerweile diverse Entwürfe. Der letzte datiert vom 30. Oktober […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Chronische Entzündungen

Neueste Forschungen und pflanzliche Alternativen zu Medikamenten

Chronische Entzündungen mit natürlichen Mitteln vollständig zum Ausheilen bringen? Dass dies möglich ist, zeigen Arbeiten aus der Gruppe um Prof. Dr. Oliver Werz, der seit über 30 Jahren enzymatische Prozesse beforscht, die für das Abklingen […]
Weiterlesen
Februar 2004
Mit Beckenboden-Gymnastik
Energie tanken
3,80 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Vergriffen

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage