Start / Wissensschatz / Artikel / Gendermedizin
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion wie Covid-19. Dabei orientieren sich Krankheitsbeschreibungen, Therapieempfehlungen und die Forschung seit Jahrhunderten an einem männlichen Prototyp. Für Frauen ergeben sich daraus teils gravierende Folgen wie Fehl- oder zu späte Diagnosen und eine falsche Behandlung. In den letzten Jahren hat sich nun eine neue Forschungsrichtung entwickelt, die Erkrankungen und deren Risikofaktoren für beide Geschlechter getrennt in den Fokus nimmt: die Gendermedizin, oder präziser die geschlechtersensible Medizin. Sie schaut auch hinter die Kulissen der Medikamentenforschung und fordert aufgrund der neuen Erkenntnisse ein Umdenken in der Medizin.

Es ist der Abgeordneten und Juristin Elisabeth Selbert zu verdanken, dass am 23. Mai 1949 der folgende Satz in das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen wurde: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ Frauen und Männer sollen auf jeden Fall politisch und gesellschaftlich gleichberechtigt sein und in der Medizin gleich gut behandelt werden. Aber: Sie sind biologisch nicht gleich. Dass die unterschiedliche[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der Januar-Ausgabe 2022 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Gendermedizin" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Mit Corona aufwachsen

Kinder und Jugendliche: was sie belastet und was ihnen hilft

Lockdown statt Entdeckungsdrang, Social Distancing statt Begegnung, Homeschooling statt Schulalltag: Die Pandemie hat das Leben von Millionen Kindern und Jugendlichen stark gedrosselt. Psychische Belastungen bei Heranwachsenden haben dadurch in den letzten 18 Monaten deutlich zugenommen […]
Weiterlesen
Januar 2022
Frauen und Männer sind anders krank
Gendermedizin
5,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage