Wissenswertes

Chronische Müdigkeit

Unsere Tochter ist 17 Jahre alt und ist seit einigen Monaten ständig müde. In der Schule ist sie neulich fast eingeschlafen, und sogar nachmittags legt sie sich hin. Was können die Ursachen sein?
 

Antwort
In unseren Ausgaben NATUR & HEILEN 8/00 und 12/00 finden Sie allgemeine Informationen zur chronischen Müdigkeit.

Es wäre wichtig, die Ursache für die Müdigkeit Ihrer Tochter herauszufinden, um entsprechend effektiv behandeln zu können. So sollte weiter geforscht werden. Zu denken ist z. B. an eine Borreliose oder an den Epstein-Barr-Virus, der ähnlich wie eine Herpesvirus-Infektion im Körper schlummert und bei schwacher Abwehrlage mit den verschiedensten Symptomen aufflackert. Ausgang ist hierbei z. B. das Pfeiffersche Drüsenfieber. Die Epstein-Barr-Viren können im Blut zwar nachgewiesen werden, die Untersuchung ist aber oft erfolglos, weshalb viele Mediziner eine Infektion für unwahrscheinlich halten und diesen Virus meist als Quelle für vielerlei Symptome vernachlässigen. Abhilfe kann hier z. B. die Bioresonanz leisten, durch die ausgetestet wird, welche Krankheitserreger vorliegen; auch an einen Parasiten-Befall ist zu denken.

Ebenso sollte eine genaue neurologische Untersuchung erfolgen, incl. Abklärung von Multipler Sklerose, die leider immer häufiger auch bei Jugendlichen diagnostiziert wird.

Ein genauer Status des Mineral-, Vitamin- und Spurenelemente-Haushaltes könnte Aufschluss über eventuelle Mangelerscheinungen geben. Oder gibt es eine neue Mobilfunkantenne oder eine DECT-Telefonanlage oder andere Elektrogeräte in unmittelbarer Nähe Ihrer Tochter? Schläft sie auf einer Wasserader? Oder steht die Müdigkeit eventuell mit einer Impfung in Zusammenhang? Auch Rauschgift, vor allem Marihuana und Haschisch, kann die Ursache für chronische Müdigkeit und Lustlosigkeit sein.

Aus der Ferne können wir nicht beurteilen, welche Ursachen bei Ihrer Tochter vorliegen. Es hilft nichts, Sie müssen weiter forschen und entsprechend naturheilkundlich betreut werden.

© 2001 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Wissenswertes

Die faszinierende Welt der Hormone

Der große Einfluss der kleinen Moleküle auf unser Leben

Hormone sind es, die uns inspirieren, die uns Kraft geben, die uns wachsen lassen. Es gibt nichts, was unser Leben so sehr bestimmt und beeinflusst wie die Wirkung der kleinen Botenstoffe. Sie sind unsere „Funktions-Ur-Essenz“. […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Jungbrunnen Spermidin

Wirkt auch gegen Viren

Im Körper geht es immer um Auf- oder Abbau, um Gesundheit oder Krankheit, um Jugendlichkeit oder Alter und Tod. Inzwischen erforscht die Wissenschaft dazu eine Substanz, die der Körper selbst herstellt und die auch über die […]
Weiterlesen
Wissenswertes

Gendermedizin

Frauen und Männer sind anders krank

Dass das biologische Geschlecht eine wichtige Rolle bei Krankheiten spielt, erkennt man daran, dass ein und dieselbe Erkrankung bei Mann und Frau unterschiedliche Symptome und Verläufe zeigt – sei es ein Herzinfarkt oder auch eine Virusinfektion […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage