Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Kinderheilkunde / Nahrungsergänzungen bei Kindern
Kinderheilkunde

Nahrungsergänzungen bei Kindern

Wir betreuen gerade eine ukrainische Familie. Der Sohn (12) hat seit Fluchtbeginn gesundheitliche Probleme. Er hat Bombardements und die Explosion eines Treibstofflagers miterlebt. Auf der Flucht be­kam er starken Ausschlag im Gesicht und an den Armen. Der Kinderarzt kommt leider nicht weiter. Ich möchte dem Jungen helfen, sein Immunsystem mit gezielten Nahrungsergänzungen zu stärken und auch die Ernährung umzustellen, sodass das Darm-Mikrobiom gestärkt wird. Welche Dosierung der Vitamin- und Mineralienergänzungen sind bei Kindern empfohlen?
Carl-Egbert S., E-Mail?

Antwort:
Gerade Kinder leiden sehr unter traumatischen Situationen und entwickeln dann nicht selten körperliche Symptome. Ihre Idee, das Immunsystem des Jungen zu stärken, ist ein wichtiger Schritt, seine Gesundheit wiederherzustellen. Bei Nahrungsergänzungsmitteln sind spezielle, auf Kinder angepasste Mittel empfehlenswert, wie etwa von Biogena oder Dr. Wolz. Auch der LaVita-Saft ist sehr gut und kann Kindern einfach verabreicht werden.

Ansonsten würde ich nur nach vorheriger Blutdiagnostik substituieren, hier kann dann – je nach Wert – kurzfristig auch einmal höher dosiert werden. Teilweise haben Kinder einen höheren Bedarf als Erwachsene. Oft hilft auch die Angabe auf der Packungsbeilage. Was der Junge jedoch am dringendsten braucht, ist eine professionelle Traumatherapie!

Vielleicht wäre hier als Einstieg eine sanfte Methode wie die Microkinesi-Therapie gut geeignet (siehe NATUR & HEILEN 11/2020). Einen Versuch wert wäre auch die Bachblüte Star of Bethlehem, 4 Wochen lang 10 Tropfen morgens auf ½ Glas Quellwasser geben und über den Tag verteilt in kleinen Schlucken trinken.

Eva Stiegele, Hp

© 2022 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Editorial

Editorial Dezember 2022

Liebe Leserin, lieber Leser, Mehr denn je steht das Fundament der Welt auf wackeligem Boden. Mit nahezu unfehlbarer Treffsicherheit steuern wir auf große Zerstörungen zu, wenn wir nicht rechtzeitig umlenken. Dabei stehen uns alle Kräfte […]
Weiterlesen
Zu guter Letzt

Dezember 2022 – Weisheit aus der Stille

Der Winter ist eine Jahreszeit, die wir meist hell erleuchtet kennen – mit Weihnachtsmärkten, Rummel, Aktivsein oder Skifahren. Kaum jemand ermutigt uns, den Winter wirk­lich mit seiner Kälte, Dunkelheit, ja, seiner Rauheit oftmals, zu erfahren. […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

Mineralstoffwunder Birkenasche

Die Heilkräfte der Birke werden schon seit Jahrhunderten erfolgreich in der traditionellen Naturheilkunde genutzt – in Form von Blättern, Knospen, Rinde, dem Birkenpilz Chaga oder in zunehmendem Maße auch als Birkenaschenextrakt. Letzterer gilt bei einer Vielzahl […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage