Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Kinderheilkunde / Enkelkind mit Bauchschmerzen
Kinderheilkunde

Enkelkind mit Bauchschmerzen

Unsere achtjährige Enkeltochter hat oft starke Bauchschmerzen, manchmal auch Hüftschmerzen. Hinzu kommen wiederkehrende Harnwegsinfekte. Die Ärzte finden keine Ursache

.

Antwort

Die Bauch- und Hüftschmerzen könnten mit einer Reizung des Bauchfells (die parallel bei allen Arten von Bauchschmerzen auftreten kann) im Zusammenhang stehen, Kinder nehmen dies oft viel stärker wahr als Erwachsene.

Bauchschmerzen im Schulkindalter, bei denen keine organische Ursache gefunden wird, sind oftmals psychisch bedingt, wenn sich Kinder z. B. unter Druck fühlen oder im familiären bzw. schulischen Umfeld etwas nicht in Ordnung ist. Im Zusammenhang damit könnten auch die Blasenentzündungen stehen. Was die Bauchschmerzen anbelangt, so könnte auch eine Lebensmittelunverträglichkeit vorliegen, wie beispielsweise Intoleranz gegen Lactose (Milchzucker), Gluten (Klebereiweiß in Getreide) oder Fructose (Fruchtzucker).

Sind diese Ursachen abgeklärt und ausgeschlossen, könnte Ihrer Enkeltochter das  Mittel „Equisetum arvense“ (z. B. Urtinktur von Ceres, niedrige Dosierung beachten), der Ackerschachtelhalm, gut helfen, dies kann Wachstumsphasen und die damit auch in Zusammenhang stehende Nierenenergetik (damit auch die Anfälligkeit der Blase) gut beeinflussen.

Für die Bauchschmerzen sind Einreibungen mit warmem „Melissenöl“ (Wala) und die Einnahme von „Iberogast“-Tropfen ratsam. In akuteren Fällen kann „Spascupreel“ (Fa. Heel) gut helfen. Diese Tabletten zum Lutschen werden alle 15 Minuten angewendet.

Vielleicht kann auch „Yoga für Kinder“ Ihrer Enkelin zur notwendigen Entspannung verhelfen. Im Vordergrund stehen hier Spaß, Lebensfreude und die Stärkung des Selbstvertrauens.

Hierzu möchten wir Ihnen ein Buch empfehlen: „Yoga mit Kindern: Spielerische Freude an gemeinsamen Übungen mit kompetenter Anleitung step by step“ von Mark Singleton, Nymphenburger Verlag.

© 2012 NATUR & HEILEN (aktualisiert 2021), Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Kinderheilkunde

Kinderyoga

Ruheinseln im Alltagstrubel

Hier zählt keine Leistung, keine Begabung, kein Wettkampf – stattdessen bringt die alte indische Weisheitslehre Kinder wieder in Bewegung und schenkt ihnen gleichzeitig etwas, das in ihrem Alltag voller Leistungsdruck und hoher Erwartungen häufig verlorengegangen […]
Weiterlesen
Kinderheilkunde

Anthroposophische Medizin

Kranke Kinder sanft behandeln

Erkältungen, Magenbeschwerden und andere Infekte gehören zu den frühesten Erfahrungen des Körpers: Erst durch sie „lernt“ er, sich mit der Umwelt auseinanderzusetzen und Abwehrmechanismen zu entwickeln. Darum ist es völlig normal, wenn die Kleinen häufig […]
Weiterlesen
Kinderheilkunde

Kinder, geht raus in die Natur!

„Wildnis“ entdecken fürs Leben

Wenn Kinder den Regen, das Feuer, den Matsch, den Wald, den Strand, die Berge erforschen, gehen hinter einer Welt viele weitere Welten auf. Unmittelbar und intensiv erleben sie die Gesetzmäßigkeiten der Natur – und wie […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage