Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Entzündungen durch Krebs­medikament
Ganzheitlich Heilen

Entzündungen durch Krebs­medikament

Aufgrund einer Krebserkrankung nehme ich seit einem Jahr ein Zytostatikum ein. Nach ca. 5 Monaten reagierte mein Körper mit Neben­höhlenentzündungen und Gerstenkörnern. Nach einer 4-wöchigen Einnahmepause waren die Symptome verschwunden, kamen nach erneutem Einnahmebeginn aber wieder. Ich bekomme wöchentlich Vitamin-C-Infusionen. Was könnte ich noch tun?
Uta S.

Antwort:
Zur Reduzierung der Entzündungsreaktion ist die Einnahme des Enzyms Bromelain-POS sehr zu empfehlen (1-1-1). Die Vitamin-C-Infusionen sollten auf jeden Fall fortgeführt werden, am besten 2-mal pro Woche. Weiterhin empfehlenswert ist Curazink (1-mal täglich 1 Tablette). Sehr wichtig ist es zudem, den Vitamin-D-Spiegel aufzusättigen, z. B. mit Dr. Jacobs Öl oder einer anderen öligen Lösung (täglich mind. 2.000 I.E., eine vorherige Bestimmung im Blut wäre sinnvoll). Auch die Darmflora sollte aufgebaut werden, um von innen he­raus die Schleimhäute zu stärken. Sehr wichtig für den Zellschutz und für die Abwehr ist gerade während einer Chemotherapie die hoch dosierte Gabe von Selen, am besten 300 μg pro Tag (verschreibungspflichtig).

Dr. med. Isabel Bloss

© NATUR & HEILEN, August 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Editorial

Editorial Dezember 2022

Liebe Leserin, lieber Leser, Mehr denn je steht das Fundament der Welt auf wackeligem Boden. Mit nahezu unfehlbarer Treffsicherheit steuern wir auf große Zerstörungen zu, wenn wir nicht rechtzeitig umlenken. Dabei stehen uns alle Kräfte […]
Weiterlesen
Zu guter Letzt

Dezember 2022 – Weisheit aus der Stille

Der Winter ist eine Jahreszeit, die wir meist hell erleuchtet kennen – mit Weihnachtsmärkten, Rummel, Aktivsein oder Skifahren. Kaum jemand ermutigt uns, den Winter wirk­lich mit seiner Kälte, Dunkelheit, ja, seiner Rauheit oftmals, zu erfahren. […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

Mineralstoffwunder Birkenasche

Die Heilkräfte der Birke werden schon seit Jahrhunderten erfolgreich in der traditionellen Naturheilkunde genutzt – in Form von Blättern, Knospen, Rinde, dem Birkenpilz Chaga oder in zunehmendem Maße auch als Birkenaschenextrakt. Letzterer gilt bei einer Vielzahl […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage