Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Heilkunde / Pflanzenheilkunde / Haarbalgmilben: Starkes Immunsystem hilft
Pflanzenheilkunde

Haarbalgmilben: Starkes Immunsystem hilft

Ich leide seit Jahren an Rosacea. Können Sie mir naturheilkundliche Mittel zur Eindämmung von Milben an Haut und Haaren empfehlen, die sich nun dazugesellt haben?

Antwort

Dieses Problem lässt sich dauerhaft nur über ein funktionierendes Immunsystem lösen bzw. über eine intakte Hautbarriere. Diese lässt sich vor allem „von innen“ herstellen und nicht durch den dauerhaften Einsatz von Cremes.

Zum einen ist eine Ernährungsumstellung sinnvoll, es sollten vor allem viel frisches Obst und Gemüse auf dem Speiseplan stehen, außerdem Vollwertprodukte, eher wenig Fleisch und Wurstwaren. Alle Lebensmittel, die den Organismus übersäuern, so z. B. auch Wurst, Fleisch oder Kaffee in größeren Mengen, sind eher ungeeignet. Hilfreich ist die kurmäßige Einnahme von höher dosiertem Vitamin C (1000 mg täglich), um die Entzündungsbereitschaft der Haut herabzusetzen, am besten in der Kombination mit 10 mg Zink täglich.

Außerdem ist eine Symbioselenkung der Darmflora, z. B. mit Mutaflor oder Symbioflor, sinnvoll. Hilfreich ist ebenso die Einnahme des Mittels „Antimonit“ (Grauspießglanz), am besten als Verreibung, z. B. in der Potenz D6. Es hat die Eigenschaft, die Hautbarriere und die Hüllenbildung der Haut wieder zu aktivieren bzw. auf natürliche Weise zu stärken.

Auf psychosomatischer Ebene wäre es wichtig, das Thema Grenzbildung (Abwehr ungesunder Impulse, Nein-Sagen-Lernen etc.) zu betrachten und bei immer wiederkehrenden Problemen gegebenenfalls mithilfe professioneller Unterstützung aufzuarbeiten.

© 2013 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Pflanzenheilkunde

Hirtentäschel

Bewährter Blutstiller der Volksmedizin

Unscheinbar und doch so wirksam: Das eher unauffällige Hirtentäschel ist eine blutstillende Heilpflanze, die gegen zu starke Menstruationsblutungen, verletzungsbedingten Blutverlust und seelische Erschöpfung angewendet wird. Schon seit jeher wissen Naturheilkundige die heilenden Eigenschaften dieser bemerkenswerten […]
Weiterlesen
Pflanzenheilkunde

Multitalent Ashwagandha

In der ayurvedischen Medizin wird die hochwirksame adaptogene Heilpflanze seit Tausenden von Jahren geschätzt: Ashwagandha erhöht nachweislich die Stresswiderstandsfähigkeit, fördert erholsamen Schlaf, wirkt ausgleichend auf das Nervensystem und lindert Angstzustände. Ashwagandha enthält viele wertvolle Verbindungen […]
Weiterlesen
Pflanzenheilkunde

Destillate

Kostbare Pflanzenwässer aus heilenden Kräutern

Pflanzenwässer sind die sanften Verwandten der ätherischen Öle und erwachen gerade aus einem Dornröschenschlaf. Dort schlummerten sie lange Zeit, obwohl sie sogar eine wesentlich ältere Tradition in der Naturheilkunde haben als die intensiveren ätherischen Öle. […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage