• Dieses Thema hat 3 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahre von AvatarArnica111.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #18361
    AvatarMingy
    Teilnehmer

    Guten Abend,

    weil ich las, dass die Aronia Herzkreislauf-Erkungen vorbeugen können soll, wollte ich mich diesbezüglich hier nun schlau machen. Istd as richtig? Kann diese Beere da vorbeugen?

    LG

    #19989
    AvatarArktikus
    Teilnehmer

    Also ich habe gehört, das die gut sind wegen ihren Antioxidantien. Sie bekämpfen freie Radikale im Körper, was definitiv gut ist. Täglich 100ml soll schon reichen, aber Vorsicht, das schmeckt sehr bitter, nie auf nüchternen Magen trinken! Sonst wird einem schnell schlecht davon. Knoblauch ist übrigens auch richtig gut für das Herz.
    LG

    #19994
    AvatarRudisa
    Teilnehmer

    Und wie siehts aus bei dir ?

    #20112
    Avatarlilith
    Teilnehmer

    Die meisten Superfoods haben ja unscheinbare einheimische Doppelgänger, die genauso gesund sind, nur nicht so angesagt und nicht um die halbe Welt gekarrt werden müssen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.