• Dieses Thema hat 5 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre von AvatarMonika1984.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #17812
    AvatarAdrienne
    Teilnehmer

    Hallo,

    ist Fisch, u.a. Lachs aus dem Nordpazifik, noch essbar ?

    Ein informativer Artikel.

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/02/16/gesamter-pazifik-radioaktiv-verseucht/

    LG
    Adrienne

    #19397
    RainclaudRainclaud
    Teilnehmer

    Sehr interessant! Kann man sich aber eh denken…

    #19398
    4Life4Life
    Teilnehmer

    Ich war vor nicht all zu langer Zeit in Japan und da wird meiner Meinung nach zu leichtfertig mit dem Thema umgegangen. Man hat als Privatperson auch kaum eine Chance herauszufinden, ob ein Nahrungsmittel radioaktive Teilchen enthält oder nicht, das geht nur mit einem Labortest.

    Von daher wäre ich mit Fisch aus der Gegend tatsächlich vorsichtig. Bzw würde ihn ggf. nicht mehr Essen. Die heimische Forelle tut’s ja auch.

    #19402
    Avatarsporty1000
    Teilnehmer

    es ist ja unbestritten, dass Japan mit der Information über radioaktive Versäuchung politisch als auch faktisch nicht richtig umgeht allerdings haben bisher viele anerkannte (nicht irgendwo behauptete) Messungen im Pazifik nur wenig erhöhte Messungen an Strahlung in Fischen festgestellt. Die Menge an Wasser verdünnt wohl doch mehr als man ursprünglich annahm… also ich esse diesen Fisch noch, ich bin gespannt ob an der Westküste der USA nun langsam vermehrt gemessen und auch vorsichtig gegessen wird, noch hört man nichts (was auch irgendwie seltsam ist) … also man sollte zumindest wachsam sein

    #19403
    Avatarrfragt
    Teilnehmer

    man kann auf Fisch ganz verzichten und sollte das auch tun.

    #19408
    AvatarBritta1974
    Teilnehmer

    Fisch? Nah, nein danke.

    Aus dem Pazifik? Schon gar nicht.

    Oder sammelst du deine Nahrung auch von der Straße auf?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.