• Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von AvatarShlomo.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #18304
    AvatarfrankieP
    Teilnehmer

    Moin!

    Mein Bruder ist gestern Abend ins Krankenhaus eingeliefert worden, da er so starke Bauchschmerzen hatte. Heute hab ich ihn angerufen, er hat gesagt, er hat Gallensteine.

    Mein Vater hatte auch schon Gallensteine. Ich bin also – offensichtlich – genetisch vorbelastet. Ich weiß, dass mein Vater und mein Bruder höllische Schmerzen haben/hatten. Was kann ich denn tun, um die Bildung von Gallensteinen zu verhindern oder zumindest abzuschwächen?

    #19928
    Avatardiranoss
    Teilnehmer

    Ja hallo,

    ich seh schon, da bist du aber sehr stark vorbelastet. Ich dachte zwar immer, fast nur Frauen seien davon betroffen, aber anscheinend trifft es Männer ja auch.

    Also ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man mit der Ernährung das Risiko, Gallensteine zu entwickeln, gut einschränken kann. Zur Vorbeugung von Gallensteinen ist es günstig, Kaffee zu trinken, außerdem solltest du genug Vitamin C zu dir nehmen. Für mehr Tipps kannst du ja mal hier reinschauen, die mag ich jetzt nicht alle auflisten: http://www.gesundheitswissen.de/innere-medizin/gallensteine/
    Ich wünsche dir nur das Beste!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.