Start / Wissensschatz / Artikel / Heilkunde / Naturheilkunde / Das Gallensäureverlust-Syndrom
Naturheilkunde

Das Gallensäureverlust-Syndrom

Unterschätzte Ursache für Verdauungsprobleme

Gallensäuren werden in der Leber hergestellt, in der Gallenblase gesammelt und bei Bedarf in den Darm ausgeschüttet. Bedarf besteht, wenn wir etwas Fettiges gegessen haben, das mithilfe der Gallensäuren emulgiert werden soll. Ein Großteil dieser Säuren wird anschließend über den Dünndarm dem Körper zurückgeführt. Gelingt dies nicht in ausreichendem Maße, gelangen die Emulgatoren vermehrt in den Dickdarm, und es kommt zu Symptomen, die dem Reizdarmsyndrom nicht unähnlich sind. Bei Beschwerden im Darm steht daher die Frage nach der Abgrenzung beider Erkrankungen im Raum.

Der Darm ist mit seinen besiedelnden Mikroorganismen und seiner weitläufigen Schleimhaut eines der zentralen Organe in unserem Organismus. Da er in etliche Bereiche unserer Gesundheit eingreift, bedeuten Darmprobleme für Betroffene oft mehr als nur Beschwerden bei der Verdauung: Hauterkrankungen, Gelenkschmerzen, chronische Entzündungen, Stoffwechselstörungen, Autoimmunerkrankungen, Infektneigung oder Allergien können ihre Ursache in einer gestörten Darmfunktion haben. Doch wie kommt es zu[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der April-Ausgabe 2021 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Das Gallensäureverlust-Syndrom" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Naturheilkunde

Naturprodukt Propolis

Heilkraft aus dem Bienenstock

Dass Honig, Blütenpollen oder Gelée royale sehr gesund sind, ist hinreichend bekannt. Doch diese Bienenprodukte sind nicht die einzigen Schätze, die die emsigen Insekten produzieren. Auch die harzige Substanz Propolis, die dem Bienenvolk als Schutz […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

CBD-Öl

Potenzierte Heilkraft der Hanfpflanze

Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Bestandteil von Cannabis, der vor allem bei Schmerzen, Entzündungen und Rheuma, aber auch Migräne, Ängsten und Depressionen helfen kann. In den vergangenen Jahren ist das CBD, das im Gegensatz zu […]
Weiterlesen
Naturheilkunde

Ungewollt kinderlos?

So helfen naturheilkundliche Therapien

In Deutschland wünscht sich fast jedes 10. Paar zwischen 25 und 50 Jahren vergeblich ein Kind. Die möglichen Gründe für eine mangelnde Fruchtbarkeit sind dabei vielschichtig. Mithilfe einer gründlichen Suche nach den Ursachen und einer […]
Weiterlesen
April 2021
Ökologische Medizin
Covid-19 und die globale ökologische Krise
5,20 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage