Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Gesundes Leben / Reaktion auf Halogenlampe
Gesundes Leben

Reaktion auf Halogenlampe

Wenn ich längere Zeit unter einer Halogenlampe sitze, reagiere ich mit Schmerzen in den Beinen und Muskulatur, Schwitzen, Unruhe und Konzentrationsmangel. Gibt es einen Zusammenhang?
 

Antwort
Es ist möglich, daß die Symptome von der Wärme der Lampen verursacht werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen erzeugen Halogenlampen einen höheren Anteil an UV-Strahlung. Im Nahbereich von 30 – 60 cm kann es zu UV-Belastungen kommen, die den Richtwert überschreiten. Inzwischen werden Abdeckgläser oder spezielle Glasmaterialien eingesetzt, die den schädlichen UV-Anteil ausfiltern. Keine Bedenken bestehen, wenn die Halogenlampen in größerer Entfernung oder als indirekte Beleuchtungsquelle (z. B. als Deckenfluter) eingesetzt werden.
Es könnte also sein, dass Sie Halogenlampen verwenden, die noch einen gewissen Anteil an UV-Licht durchlassen. Dann könnte diese Strahlung für die Reaktionen verantwortlich sein. Bei leichterer Bekleidung werden die Wärme- und/oder UV-Strahlen naturgemäß nicht so gut abgeschirmt, was die deutlichere Reaktion im Sommer erklärt.
Ungewöhnlich sind die von Ihnen beschriebenen Symptome durch das Licht aber in jedem Fall. Vermehrtes Schwitzen ließe sich ja noch unschwer aus der Erwärmung erklären. Unruhe und Muskelschmerzen hingegen sind keine normalen Reaktionen auf die Erwärmung, normalerweise entspannt und beruhigt die Wärmestrahlung ja eher.

Es gibt zwei Systeme des Körpers, die für diese Reaktionen verantwortlich sein können: das Gefäßsystem und das Nervensystem, möglicherweise auch beide zusammen. Eine Untersuchung muß abklären, ob Störungen der Gefäßregulation, Schäden an den Gefäßen oder Nerven bestehen. Erst nach der Diagnose ist es möglich, eine gezielte Therapie oder sonstige Abhilfe einzuleiten, die sich nach den Ursachen richtet. Falls die UV-Strahlung der Halogenlampen noch nicht abgeschirmt ist, sollten entsprechend ausgerüstete neue Lampen eingesetzt werden, es gibt die verschiedensten Birnen im Elektrofachhandel (darüber berät Sie oder auch ein Baubiologe). Falls sich die Beschwerden dann nicht einstellen, sollten Sie die Halogenlampen meiden oder durch ein anderes System ersetzen.

Vielleicht ist ja das Licht nicht unbedingt der Auslöser für Ihre Symptomatik, sondern der Elektrosmog, der von der Halogenlampe ausgeht. Die elektromagnetischen Strahlungen durch Halogenlampen sind sehr hoch. Schon die Brummgeräusche beim Einschalten der Lampen geben den Hinweis. So erzeugen z. B. die Zuleitungen der Halogenlampen jede für sich ein starkes Magnetfeld. Mögliche gesundheitliche Auswirkungen von elektromagnetischen Feldern gibt es viele: Nervöse Beschwerden, Antriebsarmut, Müdigkeit, Konzentrationsmangel, Schwächung des Immunsystems, Sehstörungen, höheres Krebs-Risiko u.v.m. Auch im Standby-Betrieb bleibt das Magnetfeld bestehen.
Es kommt also auf einen Versuch an, ob sich die Beschwerden zurückbilden, wenn Sie die Halogenlampe vorübergehend ganz aus dem Zimmer verbannen oder zumindest deren Stromkreis ganz unterbrechen.

© 2003 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundes Leben

Phospholipide und Liposomen für gesunde Zellen

Mal ehrlich: Wissen Sie, was Phospholipide sind? Falls nicht, sind Sie damit in bester Gesellschaft, denn Phospholipide sind nicht sehr bekannt. Dabei sind sie eine der wichtigsten Grundlagen überhaupt für das Leben auf unserem Planeten […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Schlafen ohne Druck

„Schlaf ist ein Geschenk und kein Leistungssport!“

Gerade in der heutigen Zeit sind viele Menschen sehr angespannt – mit ­Folgen auch für ihr Schlafverhalten. Etliche leiden unter Ein- und Durch­schlafstörungen, was die nervliche Anspannung oft zusätzlich verstärkt. Spezielle Apps und Schlaf-Tracker versprechen hier Abhilfe […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Die Wim-Hof-Methode

Gesünder werden mit der Kraft der Kälte und bewusster Atmung

Kälte, die richtige Atmung und Fokussierung des Geistes stärken unsere Widerstandskräfte und besitzen ungeahntes heilsames Potenzial – das beweisen die Anhänger der Wim-Hof-Methode, die sommers wie winters dieses Gesundtraining praktizieren. Man muss sich aber nicht […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage