Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Gesundes Leben / Vitamin-D-Mangel im Alter
Gesundes Leben

Vitamin-D-Mangel im Alter

Bei meiner 70-jährigen Mutter wurde ein starker Vitamin-D-Mangel festgestellt. Entsprechende (auch natürliche) Präparate verträgt sie nicht.

Antwort

Wo genau der Vitamin-D-Mangel bei Ihrer Mutter herrührt, lässt sich ohne Laborbefunde bzw. eine ergänzende Knochendichtemessung nur schwer sagen. In vielen Fällen ist ein Vitamin-D-Mangel im Alter jedoch Begleiterscheinung einer verminderten Knochendichte, bei vielen Osteoporose-Betroffenen wird gleichzeitig ein Vitamin-D-Mangel festgestellt. Niedrige Spiegel sind daher bei älteren Menschen gar nicht so selten.

Vitamin D bzw. Cholecalciferol spielt eine wichtige Rolle für den Calciumstoffwechsel im Körper und daher ist eine genügende Zufuhr wichtig. Außerdem ist es beteiligt an vielen verschiedenen Enzymreaktionen im Körper, ein Mangel wird in Verbindung gebracht mit Autoimmunerkrankungen, wie z. B. Morbus Crohn etc. Die autoimmune Thyreoiditis Ihrer Mutter könnte in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen.

Es wäre wahrscheinlich sinnvoll, dieses doch recht komplexe Geschehen einem Facharzt für Endokrinologie vorzustellen, der die Zusammenhänge Knochenstoffwechsel und Autoimmungeschehen nochmals genauer beleuchten bzw. eine genaue Laboranalyse vornehmen sollte.

Ansonsten sind Sonnenbäder sinnvoll und sehr wichtig, denn UV-Licht veranlasst die Vitamin-D-Bildung in der Haut und ist daher als eine Art Medikament anzusehen. Wichtig ist, jeden Tag viel Tageslicht zu bekommen, auch im Winter.

Vitamin D kann auch recht gut über die Nahrung zugeführt werden, vor allem Fisch (Aal, Lachs, Makrele) enthält viel Vitamin D, aber auch Kalbfleisch oder Champignons. Hier könnte eine gezielte Ernährungsberatung, die von den Krankenkassen angeboten wird, hilfreich sein.

Warum die Vitamin-D-Präparate nicht vertragen werden, sollte durch nochmalige genaue Abklärung der Ursache vor einer weiteren Einnahme mit den genannten Unverträglichkeitsreaktionen abgeklärt werden.

 

© 2012 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundes Leben

Longevity-Medizin

Das Geheimnis eines langen, gesunden Lebens?

Vital sein bis ins hohe Alter – wer möchte das nicht? Die Quelle ewiger Jugend fasziniert die Menschheit seit jeher, und die Suche danach ist aktueller denn je. Die sogenannte Longevity-Medizin, die sich mit jenen […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Richtig sitzen, stehen und gehen

Fehlhaltungen im Alltag mit einfachen Übungen selbst korrigieren

Wir bewegen uns generell zu wenig und verbringen viel zu viel Zeit im Sitzen, was zu Anspannungen und Verkürzungen der Muskulatur und schließlich zu Schmerzen führen kann. Doch nicht nur das Zu-viel-Sitzen bereitet uns Probleme, sondern auch […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Sport – Jungbrunnen und Multitherapeutikum

Jede Bewegung zählt!

Dass Bewegung der Gesundheit zuträglich ist, ist nicht neu. Doch Sport ist viel mehr als nur ein Wohlfühlfaktor im Kanon moderner Lebensführung. Die regelmäßige Aktivierung des Organismus und Beanspruchung der Muskulatur wirken der Alterung des […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage