Juni 2007

 
 
» Erscheinungsdatum: 06/2007 » NATUR & HEILEN abonnieren

Dieses Heft ist leider vergriffen

Die einzelnen Artikel finden Sie aber in unserem Themenarchiv.



THEMEN

BEWUSST-SEIN - Die dynamische Kraft des "ICH BIN"

In den zwei Worten "ICH BIN" liegt eine außerordentliche Kraft, denn spricht man sie aus, erwecken sie unsere göttliche Natur.



ERNÄHRUNG - Rohkost-Wegweiser durchs Labyrinth der ursprünglichen Heil-Nahrung (1. Teil)

Fast Food ist zur vorherrschenden Kostform im "globalen Dorf" geworden. Immer mehr Lebensmittel kommen industriell verarbeitet, erhitzt, vielfältig konserviert, isoliert und konzentriert auf den Teller oder werden zwischen Tür und Angel hastig heruntergeschlungen. Man spricht in dieser Hinsicht inzwischen treffend von der "Generation Mikrowelle".
Das kleine Häuflein an Rohköstlern nimmt sich dagegen recht bescheiden aus - hat aber eigentlich alle (Gesundheits-) Argumente für sich. Es ist an der Zeit, sich auf die wirklich ursprünglichen Formen der Ernährung zurückzubesinnen. Warum dies unbedingt geschehen muss und was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Übersichtsbeitrag. Denn Rohkost ist zwar die natürlichste Sache der Welt, doch hat sie in der Praxis auch durchaus ihre Tücken, wenn man sie nicht richtig anpackt.



GESUNDES LEBEN - Tiroler Steinöl, schwarze Zugsalbe, Petroleum, Petrolatum: Stein- und Erdöl für die Gesundheit

Zu den weniger beachteten Naturprodukten, die zu Wohlgefühl und Heilung beitragen, gehören Steinöl und Erdöl, in der älteren Literatur Bergöl genannt. Das unseren Planeten durchfließende Öl ist ein altes natürliches Heilmittel - ein Schatz aus den Tiefen unserer Erde. Im Gegensatz zum bereits flüssig vorkommenden Erdöl wird das Steinöl erst durch Erhitzung und Trockendestillation von Schiefergestein gewonnen. Diese Öle werden seit Menschengedenken als Allheilmittel bei Mensch und Tier verwendet.



MENSCH UND UMWELT - Der Garten - das Paradies Historischer Streifzug durch die Gartenkultur

Ein Streifzug durch die Geschichte des Gartens zeigt: Kunst und Architektur, Geistes- und Naturwissenschaften, Mythen und Religionen - alle Strömungen des Zeitgeschehens waren und sind stets eng mit Gärten verknüpft. Eden, Elysium, Arkadien - immer beflügelte das Ideal der Landschaft die Denker und Dichter jeder Kultur und jedes Zeitalters.



INTERVIEW - Kreativität & Spiritualität: Die Geschichte seines Lebens schreiben Interview mit Liane Dirks

In jedem von uns gibt es eine zugrundeliegende, innewohnende kreative Kraft, die unser ganzes Leben durchdringt. Wenn wir uns unserer Kreativität öffnen, kommen wir in Kontakt mit unserer Lebendigkeit und dem ungeheuren Potential, das in jedem von uns steckt. Durch das Schreiben gelangen wir in einen Bereich, wo es nur ums Lauschen und Sich-Einlassen geht, wo wir beiseite treten und die leise Stimme hören, die uns zu unserem eigenen, ruhigen Kern führt. Wir sind gleichzeitig Kanal und Schöpfer einer Geschichte, die die Geschichte unseres Lebens ist. Liane Dirks, bekannte Schriftstellerin, die für ihre außergewöhnlichen Romane mehrere Auszeichnungen erhalten hat, vermittelt in ihren Schreibseminaren die unbeschreibliche Freude, die entsteht, wenn man - durch das Schreiben - zur Quelle innerer Weisheit geführt wird. NATUR & HEILEN sprach mit ihr anlässlich der Premiere ihres neuesten Romans über den kreativen Prozess, der beim Schreiben stattfindet.



NATURHEILKUNDE - Krampfaderverödung nach Prof. Dr. Paul Linser

Meist schlangenartig oder knotig und blau-violett winden sie sich an den Beinen entlang nach oben und machen langes Stehen oder Sitzen zur Qual: Krampfadern sind weder schön noch erfüllen sie eine Funktion im Blutkreislauf. Im Gegenteil: Das Blut versackt in den Beinen, sie werden schwer und schwellen an.
Viele Patienten unternehmen nichts, weil sie die nicht ganz ungefährliche Operation, auch "Stripping" genannt, scheuen, bei der die Krampfadern herausgezogen werden. Dabei gibt es eine einfachere und effizientere Methode, die sich in den vergangenen hundert Jahren bestens bewährt hat. Entdeckt wurde sie von Prof. Dr. Paul Linser. Er war zu seiner Zeit ein Pionier in der Gefäßheilkunde und verödete Krampfadern erfolgreich mit konzentrierter Kochsalzlösung.



GANZHEITLICH HEILEN - Psychosomatik: Körper & Seele im Dialog (2. Teil): Hintergründe von Rückenschmerzen

Chronische Rückenbeschwerden sind mittlerweile der häufigste Grund für Frühberentungen und wiederholte Arbeitsunfähigkeitszeiten. Die schulmedizinische Therapie ist meist ausgeschöpft, Betroffene sehen verständlicherweise in der dauernden Einnahme von Schmerztabletten keinen Sinn und wenden sich zunehmend alternativen Heilverfahren zu. An einem chronischen Rückenleiden lässt sich die Beziehung zwischen Körper und Seele oft besonders unmittelbar erkennen.