Start / Wissensschatz / Artikel / Keine Angst vor wilden Pflanzen!
Gesundes Leben

Keine Angst vor wilden Pflanzen!

Un-Kräuter – unsere grünen Verbündeten

Unsere Großeltern gingen noch ganz selbstverständlich und unbeeinflusst mit den Wildpflanzen vor ihrer Türe um. Dieses Erfahrungswissen wird heute kaum noch an die nächste Generation weitergegeben, weil es nicht mehr vorhanden ist – man muss es sich also selber wieder aneignen. Mit der Industrialisierung des Landbaus und der Züchtung immer neuer Generationen von Kulturpflanzen verschwand beim Menschen das Wissen um seine einheimischen, wildwachsenden Pflanzen und Kräuter. Was er heute in der Regel kennt, stammt aus dem Supermarkt, fertig abgepackt. Oder es wird ihm in einem Gourmet-Restaurant als etwas Besonderes und als Krönung angeboten: Wilder Thymian, Sauerampfer, Knospen von Gänseblümchen und vieles mehr – was eigentlich aber (vergessene) traditionelle Wildgemüse- und Salate-Küche ist.

Die Einzigartigkeit unserer wildwachsenden grünen Verbündeten besteht darin, dass sie uns zugleich nähren wie auch von innen her putzen. Sie befreien uns von Verschleimungen und Ablagerungen, regenerieren die Drüsen und frischen die Körpersäfte auf. Die meisten wildwachsenden und sich selbst aussäenden Pflanzen werden im heutigen Sprachgebrauch als Unkraut bezeichnet und vom Unwissenden jedes Jahr immer wieder aus den Gärten verbannt.[…]

Den vollständigen Beitrag können Sie in der April-Ausgabe 2007 oder online lesen. Sie haben diesen Artikel bereits gekauft oder besitzen ein AboPlus? Bitte loggen Sie sich ein.

Fünf Artikel online lesen
einmalig
5,00 

Fünf Artikel Ihrer Wahl freischalten und in Ihrer Online-Bibliothek abspeichern.

Wollen Sie den den Artikel "Keine Angst vor wilden Pflanzen!" jetzt freischalten?

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundes Leben

Longevity-Medizin

Das Geheimnis eines langen, gesunden Lebens?

Vital sein bis ins hohe Alter – wer möchte das nicht? Die Quelle ewiger Jugend fasziniert die Menschheit seit jeher, und die Suche danach ist aktueller denn je. Die sogenannte Longevity-Medizin, die sich mit jenen […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Richtig sitzen, stehen und gehen

Fehlhaltungen im Alltag mit einfachen Übungen selbst korrigieren

Wir bewegen uns generell zu wenig und verbringen viel zu viel Zeit im Sitzen, was zu Anspannungen und Verkürzungen der Muskulatur und schließlich zu Schmerzen führen kann. Doch nicht nur das Zu-viel-Sitzen bereitet uns Probleme, sondern auch […]
Weiterlesen
Gesundes Leben

Sport – Jungbrunnen und Multitherapeutikum

Jede Bewegung zählt!

Dass Bewegung der Gesundheit zuträglich ist, ist nicht neu. Doch Sport ist viel mehr als nur ein Wohlfühlfaktor im Kanon moderner Lebensführung. Die regelmäßige Aktivierung des Organismus und Beanspruchung der Muskulatur wirken der Alterung des […]
Weiterlesen
April 2007
Die 5-Stufen-Therapie als Chance
Kranker Darm
3,90 
Lieferzeit: 2-5 Werktage

Vergriffen

Neu!
NATUR & HEILEN AboPlus

Mit dem AboPlus erhalten Sie zusätzlich zur monatlichen Printausgabe auch die vertonte Version des Heftes sowie unbegrenzten Zugang zum NATUR & HEILEN-Wissensschatz.

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage