Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Ernährung / Calciumquellen für Veganer
Ernährung

Calciumquellen für Veganer

Bezugnehmend auf den Beitrag „Calcium und Magnesium aus dem Leitungswasser?“ in der Februarausgabe von NATUR & HEILEN ist meine Frage, welche Empfehlung Sie zur ausreichenden Calciumversorgung für Veganer geben. Ich leide an einer Kuhmilcheiweiß-Unverträglichkeit.

Antwort

Der Spitzenreiter mit dem höchsten Calciumgehalt unter den veganen Lebensmitteln ist Sesam mit 900mg/100g, darauf folgt Brokkoli mit 400mg/100g, dann Soja, Mandeln und Grünkohl (alle etwa 250mg/100g), Petersilie und Fenchel mit 200mg/100g und als Schlusslicht Fenchel mit 50mg/100g. Weitere pflanzliche Nahrungsmittel, wie Hülsenfrüchte, Nüsse, Spinat, Mangold, Löwenzahn oder Brunnenkresse, enthalten ebenfalls nennenswert viel Calcium. Hervorzuheben ist auch Brennnesselsaft mit einem Gehalt von 200mg/100g.

Wie bei Naturprodukten üblich, können die enthaltenen Mengen an Calcium in den Lebensmitteln schwanken. Sojamilch wird wegen des relativ geringen Gehalts häufig mit natürlichem Calcium aus Meeresalgen angereichert.

Mineralwasser kann je nach Quelle ebenfalls reich an Calcium sein. So sind in manchen Mineralwässern mehr als 600mg Calcium pro 100ml zu finden. Der Gehalt muss aber auf der jeweiligen Flasche angegeben werden. Gut zu wissen ist auch, dass Lebensmittel, die reich an Protein, Phytinsäure oder Oxalsäure sind, die Aufnahme von Calcium behindern können. Bei einer normalen, ausgewogenen Ernährung ohne tierisches Eiweiß sollte die tägliche Calcium-Aufnahme jedoch problemlos möglich sein, wenn man darauf achtet, die genannten Lebensmittel regelmäßig zu verzehren.

© NATUR & HEILEN, Beratungsservice

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung

Die Renaissance der Urgetreide

Ein uriges Brot – nährstoffreich und frei von Zusatzstoffen. Viele Menschen sind auf der Suche nach naturbelassenen Lebensmitteln. Es ist ihnen ein ­inneres Bedürfnis und gleichzeitig Teil ihrer Antwort auf die Herausforderungen unserer Umwelt – […]
Weiterlesen
Ernährung

Wie unsere Nahrungsmittel zu Heilmitteln werden

Ordnen statt weglassen

Wer möchte nicht nach einer Mahlzeit gestärkt und voller Power vom Tisch aufstehen? Doch viel zu oft fühlen wir uns vom Essen beschwert, sind müde oder haben allzu schnell wieder Hunger. Denn Lebensmittel sind viel mehr […]
Weiterlesen
Ernährung

Planetary Health Diet

Für die Gesundheit von Mensch und Planet

Den Planeten für kommende Generationen zu bewahren, ist eine der größten Herausforderungen der Menschheit. Zu den Hauptursachen von Klimawandel und Umweltzerstörung gehören die Produktion und der Konsum von Lebensmitteln, insbesondere von Fleisch. Doch nicht nur […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage