Start / Wissensschatz / Fragen & Antworten / Ernährung / Vitaminpillen statt Vollwertkost?
Ernährung

Vitaminpillen statt Vollwertkost?

Kann man die Ernährung mit Vollwertkost auch durch die Einnahme von verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln ersetzen?
 

Antwort
Grundsätzlich ist eine gesunde Vollwertkost immer das Fundament für Vitalität und Gesundheit, sie sollte also in jedem Falle durchgeführt werden. Auch der Einkauf im Naturkostladen oder Reformhaus lohnt sich, da hier die Lebensmittel weitgehend naturbelassen sind und somit alle Bedürfnisse des Körpers erfüllen. Man muss zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, aber erfahrungsgemäß isst man auch weniger, wenn die Nahrung vollwertig ist.

Nahrungsergänzungsmittel sind eigentlich überflüssig, wenn der Körper mit allen Vitalstoffen regelmäßig aus der natürlichen täglichen Nahrung versorgt wird. Da jedoch das Nahrungsangebot heutzutage weitgehend denaturiert (mit Ausnahme der Naturkostläden) ist, sind wir zunehmend gezwungen, die fehlenden Stoffe zu ergänzen. Dies ist vor allem in den USA an der Tagesordnung und wird von den Amerikanern auch sehr propagiert, weil durch die Fastfood-Ernährung tatsächlich erhebliche Mangelzustände bei einem Großteil der Bevölkerung aufgetreten sind.

Diese Tatsache sollte aber nicht unkritisch auf unsere Situation übernommen werden, denn zusätzliche Nährstoffe sollten nur täglich eingenommen werden, wenn ein Grund dafür besteht, was durch eine ärztliche Untersuchung des Mineralstoffhaushaltes und durch andere Untersuchungen abgeklärt werden kann. Auch das Hinauszögern des Alterungsprozesses wird mit Nahrungsergänzungsmitteln zu erreichen versucht – aber ist nicht eine gesunde Ernährung und viel Aktivität mit lebenslustigen Menschen, die gerne lachen, viel billiger und lebensaufbauender als viele kleine bunte Pillen?

© 2001 NATUR & HEILEN, Beratungsservice

Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung

Entzündungshemmende Ernährung

Wertvolle Hilfe durch Traditionelle Chinesische Medizin

Schmerzende und geschwollene Gelenke bei Rheuma, dazu noch die Nebenwirkungen der Medikamente – bei derart krankheits- wie auch therapiebedingtem Leidensdruck ist die Bereitschaft groß, die Ernährung umzustellen und auf pflanzenbetonte Vollwertkost umzusteigen. Doch nicht nur […]
Weiterlesen
Ernährung

Grünkohl

Der Spitzenreiter unter den Kohlarten: Wertvolle Carotinoide zur Prävention von Makuladegeneration

Lange war das dunkelgrüne Gemüse als bieder und bäuerlich verschrien. Doch seitdem man die Inhaltsstoffe des Grünkohls genauer unter die Lupe genommen und seine gesundheitsfördernden Wirkungen untersucht hat, ist der Ginseng des Nordens, wie der […]
Weiterlesen
Ernährung

Ernährung ohne Glukosespitzen

Der Trick mit der richtigen Reihenfolge

Die Menge an Glukose, die in unserem Blut zirkuliert, hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Kommt es dauerhaft zu ernährungsbedingten Schwankungen des Blutzuckerspiegels, hat dies tiefgreifende Auswirkungen auf unseren Körper – […]
Weiterlesen

NATUR & HEILEN abonnieren!

Verpassen Sie keine Ausgabe - monatlich druckfrisch, zum Vorteilspreis und portofrei zu Ihnen nach Hause

Tippen Sie hier ein, was Sie finden wollen.

Sammelbox

Die NATUR & HEILEN-Sammelbox bietet eine besondere Art, einen kompletten Jahrgang übersichtlich aufzubewahren. Der edle, in rotem Regentleinen gefasste Schuber trägt auf den Seiten und auf dem Rücken das weiße NATUR & HEILEN-Logo. So entsteht ein bleibendes Nachschlagwerk.

15,00 
Lieferzeit: 2-5 Werktage