Heft Januar 2012

 
 
» Erscheinungsdatum: 16.12.2011 » NATUR & HEILEN abonnieren

Dieses Heft ist leider vergriffen

Die einzelnen Artikel finden Sie aber in unserem Themenarchiv.



BEWUSST-SEIN

Neujahr – Die Chance auf eine neue Geschichte

Mit dem ersten Schlag zur Mitternachtsstunde am 31. Dezember schließt sich das Buch des vergangenen Jahres und ein frisches, noch völlig offenes Kapitel eines neuen Buches wird geschrieben.

GANZHEITLICH LEBEN

Den Neuanfang wagen

Viele Menschen wünschen sich eine Veränderung in ihrem Leben. Oftmals macht auch eine Krankheit oder ein Schicksalsschlag einen Neustart nötig.

GESUNDES LEBEN

Älter werden – jung bleiben

Lange Zeit galt es als wissenschaftlich erwiesen, dass das menschliche Gehirn wie der menschliche Körper einem Alterungsprozess unterliegt und dass dieser Prozess – unmerklich zunächst – bereits in relativ jungen Jahren beginnt. Die Konzentrationsfähigkeit lässt nach, Nervenzellen sterben ab und Adern verkalken. Warum aber verläuft dieser Prozess bei Menschen gleichen Alters so unterschiedlich?

PFLANZENHEILKUNDE

Mythos Ginkgo
Eine Heilpflanze trotzt der Zeit

Das Ginkgo-Präparat Tebonin ist das meistverkaufte Heilpflanzenpräparat Deutschlands gegen das ewige Vergessen. Zugleich wird aber vor diesem Baum gewarnt, denn er gilt als blutverdünnend und blutungs-fördernd. Alle Fachbücher enthalten entspre-chende Warnungen für seine Anwendung. Doch nun verändert eine aktuelle Studie diese Vorgaben.

KRANKHEIT & HEILUNG

Infekte im Winter
Ganzheitliche Heilkunde bei Grippe, Angina & Co

Im Winter breiten sich Erkältungskrankheiten schnell aus: Grippale Infekte, Atemwegsinfekte bis hin zur Mittelohr-entzündung ...

ERNÄHRUNG

Unser täglich Brot …

Ob hell, ob dunkel, ob mit leckerer Kruste oder als krosses Brötchen – Brot ist etwas köstliches, und es läuft einem das Wasser im Munde zusammen bei seinem verführerischen Duft frisch aus dem Ofen. Ein hausgemachtes Brot ist einfach zu backen, es schmeckt gut und ist gesund.