Tipps & Erfahrungen
Hier finden Sie Ratschläge für ein gesünderes Leben sowie Anleitungen zur Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Leserinnen und Leser von NATUR & HEILEN können mit eigenen Erfahrungen dazu beitragen, das Wissen über naturgemäßes Leben und Heilen zu erweitern.
Suche im Wissensschatz

PMS mit Migräne

Gegen Migräne vor der Regelblutung ist ein Kraut gewachsen: Mutterkraut (Tanacetum parthenium). Auch hat mir sehr zuverlässig eine wohlschmeckende Teemischung geholfen: 30 g Rosmarinblätter, 20 g Pfefferminzblätter, 20 g Melissenblätter, 15 g Veilchenkraut, 13 g Mutterkraut und 2 g Veilchenblüten (aus „Gesund mit Heilkräutern“, ISBN 3-929626-22-5). Dieser Tee kann sehr gut über mehrere Monate täglich getrunken werden. Auch helfen zwei Yogastellungen – regelmäßig prophylaktisch angewendet – gut gegen Migräne: der Pflug und die Demutshaltung. Claudia K., Berlin August 2022
Weiterlesen

Propolis­verdampfer gegen Krankheitserreger

Bienen sammeln Baum- und Knospenharze und stellen daraus zusammen mit Pollen, Wachs und weiteren Drüsensekreten Propolis her: ihr universelles Schutz- und Heilmittel, das gleichzeitig auch zu den ältesten Heilmitteln des Menschen zählt und meist als […]

Pflegeleichter Schnittsalat für den Balkon

Möchte man ohne großen Aufwand frischen Salat im Blumen­kasten züchten, so greift man am besten auf Saatbänder zurück. Bei diesen sind die Samenkörner bereits im richtigen Abstand in ein Vliesband eingelegt, was die Aussaat stark […]

Parabene – eine Gefahr für die Gesundheit?

Der Begriff Parabene ist eine Sam­melbezeichnung für 4­Hydroxy­benzoesäure und deren Derivate. Da Parabene über eine antimikro­bielle und fungizide Wirkung ver­fügen, werden sie bevorzugt als Konservierungsstoffe eingesetzt: in Arzneimitteln, Kosmetika und Lebensmitteln. Auch im techni­schen Bereich […]

Pippali – ein hervorragendes Detox-Gewürz

Der Langschotenpfeffer Pippali (Piper longum) wird im Ayurveda seit Jahrtausenden kulinarisch und medizinisch eingesetzt. Pippali kann zum Würzen verwendet werden und ist von der Schärfe her mit schwarzem Pfeffer vergleichbar, jedoch sanfter für den Magen. […]

Post-Zoster-Schmerzen mit Haarwasser lindern

Als ich nach der Gürtelrose insbesondere am Kopf unter starken Post-Zoster-Schmerzen mit heftigen Juckattacken litt, riet eine Bekannte mir, das Haarwasser „Seborin“ zu benutzen. Ich betupfte die Stellen am Kopf mit einem getränkten Wattepad – […]

Probiotisches Deo

Bei Deodorants ist es ja besonders wichtig, dass diese frei von Aluminium sind. Oft ist die Wirksamkeit dann aber leider nicht so, wie man sie gerne hätte. Durch Zufall habe ich das Deo der Firma […]

Palmkohl – das schöne, gesunde Urgewächs

Der dekorative Palmkohl (Brassica oleracea var. palmifolia) mit seinen fächerartig angelegten krausen Blättern gilt als Vorreiter weiterer Blattkohlarten wie Grün-, Wirsing- und Rosenkohl. Seine Heimat ist die Toskana, weshalb er auch nicht frosthart ist, aber […]

Physalis selbst ziehen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Physalis (Physalis peruviana), Kapstachelbeere oder Andenbeere ist mit der Tomate und der Kartoffel verwandt. Ihr Name bedeutet „Umhang“, was ihre charakteristischen umhüllenden Blütenblätter beschreibt, die sie wie ein Lampion aussehen […]

Potentes Ackermännchen hilft bei Durchfall

Weshalb der Odermennig unter anderem den volkstümlichen Namen „Ackermännchen“ trägt, leuchtet nicht so richtig ein. Denn von seiner Statur her ist er hochgewachsen und steht mit seinen 30 bis zu 100 Zentimetern und den leuchtend […]

NATUR & HEILEN kennenlernen!

Mit zwei Gratis-Heften können Sie NATUR & HEILEN testen, bevor Sie sich für ein Abo entscheiden.